Rezept :Putencurry mit Spargel

@Shutterstock

Spargel besteht zu rund 95 Prozent aus Wasser. Da bleibt nicht viel, was sich auf die Hüften schlagen könnte. Probieren Sie die grüne und weiße Stangenware in dieser Curry-Variante:

Zubereitung
  1. Spargel schälen und 8 Minuten in Salzwasser kochen.
  2. Putenfleisch würzen, anbraten, warm stellen.
  3. Im Bratfett gehackte Zwiebeln dünsten.
  4. Cur­ry­pulver, Kurkuma, Honig, Hüh­nerbrühe und Crème fraîche dazu, 20 Minuten köcheln.
  5. Champignons, Spargelstü­cke, Fleisch dazu, alles kurz aufkochen

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 1000 g Spargel (Mix aus grünem und weißem Spargel)
  • 600 g Putenbrust
  • 2 mittelgroße(s) Zwiebel(n) (gehackt)
  • 3 EL Currypulver
  • 1 TL Kurkuma
  • 2 EL Honig
  • 250 ml Geflügelbrühe (bei Bedarf gluten- und laktosefrei)
  • 200 g Crème fraîche
  • 500 g Champignon(s) (in Stücke geschnitten)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 397
  • Eiweiß 40 g
  • Kohlenhydrate 18 g
  • Fett 18 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section