Rezept :Thunfisch mit Power-Salat

Respekt! Satte 46 Gramm hochwertiges Eiweiß liefert in diesem Rezept allein der Fisch. Das fördert nicht nur den Muskelaufbau, sondern treibt auch den Stoffwechsel an.

Zubereitung
  1. Kartoffeln und Ei kochen.
  2. Thunfischsteak je 1 Minute von beiden Seiten anbraten, zur Seite stellen.
  3. Oliven, Tomaten, Gurke, Sardellenfilets und 1 Handvoll Petersilie fein hacken, dann vermischen. Ei und Kartoffeln in Scheiben schneiden und hinzufügen, würzen. Den Power-Salat zum Tunfisch reichen.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 2 mittelgroße(s) Kartoffel(n) (mittelgroß)
  • 1 mittelgroße(s) Ei(er)
  • 200 g Frischer Thunfisch (Steak)
  • 20 1152 schwarze Oliven (entsteint)
  • 5 mittelgroße(s) Tomate(n) (z.B. Datteltomaten)
  • 1 Handvoll Petersilie (frisch, gehackt)
  • 3 mittelgroße(s) Sardelle(n) (Filets)
  • 1/4 mittelgroße(s) Salatgurke(n)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 467
  • Eiweiß 61 g
  • Kohlenhydrate 14 g
  • Fett 18 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section