Braten

Hierbei werden Lebensmittel unter Bräunung in wenig heißem Fett bei Temperaturen bis zu 200 Grad Celsius gegart. Vor allem Fleisch eignet sich zum Braten, denn die hohen Temperaturen schließen die Poren. Die Folge: das Fleisch bleibt schön saftig. Aber auch Fisch, Eier und Gemüse können in der Pfanne zubereitet werden. Allerdings ist der Nährstoffverlust durch die gleichbleibend hohen Temperaturen verhältnismäßig groß. Achtung: Braten verführt zudem zu großem Bratfett- und Öleinsatz. Versuchen Sie daran zu sparen.

Gurken-Maki (Sushi)

Gurken-Maki (Sushi)

Machen Sie unnötigen Kalorien den Garaus: Dies ist Sushi in seiner reduziertesten Form

Steak Tataki

Steak Tataki

Samurai-Sixpack statt Buddha-Bäuchlein! Rind enthält viel Protein und Kreatin (wichtig für den Muskelaufbau). Japaner lieben das Wagyu-Rind: Sein Fleisch ist ...

Pikanter Porridge mit Spiegelei

Pfeffriger Hähnchensalat

Pfeffriger Hähnchensalat

Fleisch satt – und das in einer besonders scharfen Variante mit Ingwer, Pfeffer und Chiliöl

Deftiger Rindfleischsalat

Deftiger Rindfleischsalat

Exotischer Bohnen-Hack-Salat, der besonders Männerherzen höher schlagen lässt aber für Frauen, die es frisch und gleichzeitig deftig mögen.

Feurige Ofen-Makrele mit Chili-Butter-Soße

Feurige Ofen-Makrele mit Chili-Butter-Soße

Eine pikante Mahlzeit erhöht den Kalorienverbrauch um 8 Prozent und hemmt gleichzeitig auch den Appetit. Na, dann: Feuer frei!

Scharfe Miso-Hühnersuppe

Scharfe Miso-Hühnersuppe mit Brokkoli

Diese Suppe ist fixer fertig, als Sie „Flühlingslolle“ sagen können. Die Eiernudeln und der Brokkoli müssen lediglich leicht köcheln und ...

Fajita mit rohem Gemüse

Fajita mit rohem Gemüse

Aufschneiden, belegen, rollen, genießen – noch schneller bekommt man kein gesundes Essen auf den Tisch. Und das Beste: Auch der ...

Couscous marokkanische Art

Couscous mit Hähnchenbrust auf marokkanische Art

Cashews enthalten relativ wenig Fett, aber viel Protein – insbesondere die essenzielle Aminosäure Tryptophan, die zum Stimmungsaufheller Serotonin umgebaut wird.

Pfannengerührter Pak Choi mit Shiitake-Pilzen und Paprikastreifen

Pfannengerührter Pak Choi mit Shiitake-Pilzen

Pak Choi ist eine echte, asiatische Geheimwaffe, die nicht nur lecker schmeckt, sondern auch mit wenig Kalorien (14 kcal pro ...

Endiviensuppe mit Fenchel, weißen Bohnen und kleinen Hackbällchen

Endiviensuppe mit Fenchel, weißen Bohnen und kleinen Hackbällchen

Endivie schmeckt leicht bitter, enthält zudem verhältnismäßig viel Kalium, Kalzium sowie Folsäure, Vitamin A und Vitamin C.

Mangold-Pfanne mit Ei, Zwiebeln und Tomaten

Mangold-Pfanne mit Ei, Zwiebeln und Tomaten

Schon die alten Römer schätzten das Blattgemüse. Mangold enthält sehr viele Ballaststoffe, verbessert dadurch die Verdauung und hilft, Giftstoffe im ...

Brokkoli-Käse-Suppe mit Huhn

Brokkoli-Käse-Suppe mit Huhn

Pastinaken haben einen hohen Ballaststoffanteil, sodass der Hunger nicht so schnell wiederkommt. Das enthaltene Vitamin B2 unterstützt außerdem den Abbau ...

Süß-scharfe Papaya-Dattel-Salsa

Süß-scharfe Papaya-Dattel-Salsa

Vegan, laktose- und glutenfrei sowie geeignet fürs Clean Eating-Prinzip. Ein echtes Allround-Rezept, das natürlich auch noch schmeckt

Basisrezept: Pilz-Soße

Basisrezept: Pilz-Sauce





Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section