Anis

Anis

Anis wird zur Herstellung von Lakritz, Hustenbonbons oder zur Zubereitung alkoholischer Getränke wie Anisette, Ouzo, Raki oder Sambuca genutzt. Anis ist zudem ein wichtiges Gewürz der arabischen und indischen Küche. In Asien wird Sternanis auch zum Würzen von Schweinefleisch, Hühnchen oder Reis genutzt. Anis hat zudem viele gesundheitliche Vorzüge, weshalb Anis auch gern als Tee oder Teemischung angeboten wird. Anis wirkt nicht nur harntreibend und abführend, sondern auch schleimlösend und hilft bei Blähungen, Magenbeschwerden und Krämpfen.

Haselnusskuchen

Haselnusskuchen

Diese Low-Carb-Leckerei ist total zuckerfrei, enthält kaum Kohlenhydrate und liefert Ihnen hochwertiges Protein für mehr Muskeln

Gänsebraten mit Apfel-Mandel-Füllung

Diese light-Gans liegt Ihnen sicher nicht schwer im Magen - denn dieses Rezept hat 10 % weniger Fett als der ...



Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section