Cashewnüsse

Cashewnüsse

Cashewnüsse bestehen zu rund 75 Prozent aus gesunden, ungesättigten Fettsäuren, was sie trotz hohem Fett- und Kaloriengehalt zu einem gesunden Sportler-Snack für Zwischendurch machen. Cashews enthalten zudem sehr viel Magnesium und Zink, Kalium sowie Phosphor, Eisen und Folsäure. Cashewnüsse können einfach pur gesnackt werden oder aber in Form von Cashewmus verwendet werden. In Kuchen, Plätzchen oder Obstsalaten schmecken Cashewnüsse aber auch hervorragend. Außerdem passen Cashewkerne auch wunderbar zu herzhaften Gerichten wie Salat, Reis und Currys.

  • Seite 1 von 2
  • 1
  • 2
  • >
Kichererbsen-Kokos-Curry

Kichererbsen-Kokos-Curry

Die vegane Küche kann nicht deftig sein? Dann haben Sie dieses herzhafte Kichererbsen-Kokos-Curry wohl noch nicht probiert ....

Penne mit Cashew-Béchamel und Tomatenconfit

Penne mit veganer Cashew-Béchamel

Natalie Portman und Eva Padberg tun es. Und Johnny Depp, Tobey Maguire und Mike Tyson übrigens auch. Sie alle ernähren ...

Selbst gemachtes Algen-Pesto

Selbst gemachtes Algen-Pesto

Sie lieben Pesto? Dann sollten Sie dringend diese abgefahrene, grüne Variante mit Chlorella-Alge (statt Basilikum) ausprobieren!

Paleo-Steak mit Bärlauch-Kruste

Paleo-Steak mit Spargel

Dieses saftige Steak mit Bärlauchtopping überzeugt mit herrlich frischem Geschmack und natürlich einer ordentlichen Portion Eiweiß – eine ideale ...

Exotischer Quark

Exotischer Quark

Exotisch & easy: Dieser schnelle Quark gelingt in weniger Minuten und lässt sich ganz individuell an Ihre Vorlieben anpassen. Wechseln ...

Grüne Smoothie-Bowl mit Magerquark

Grüne Smoothie-Bowl

Gesünder können Sie kaum in den Tag starten: Diese grüne Smoothie-Bowl hat viele Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe sowie Eiweiß mit ...

Bananen-Maca-Proteinshake

Bananen-Maca-Proteinshake

Selbstgemachte Proteinshakes, die man mit frischen Früchten, Nüssen und anderen Zusätzen verfeinert, sind das beste Muskelfutter

Soba-Nudeln aus der Pfanne

Asia-Salat mit Soba-Nudeln mit Rind

Mit dieser Pfanne detoxen wir jetzt auch japanisch! Unglaublich lecker, fettarm und das Beste: Super unkompliziert! Damit starten Sie perfekt ...

Rindfleisch-Cashew-Pfanne

Rindfleisch-Cashew-Pfanne

Asiatisch angehaucht: Die Rindfleisch-Cashew-Pfanne liefert Proteine und gesunde Fette. Alles kurz angebraten und schon ist es fertig. Für die Low-Carb ...

Rotes Thai-Curry mit Rindfleisch

Rotes Süßkartoffel-Thai-Curry mit Rindfleisch

Rindfleisch enthält sehr viel Eisen, das unterstützt den Sauerstofftransport im Blut. Süßkartoffel steuern komplexe Carbs dazu – ein echtes Power ...

Matcha-Bandnudeln aglio olio

Matcha-Bandnudeln aglio olio

Für echte Nudel-Fans ein Muss: Nudeln selbst machen. Diese grüne Variante ist mit belebendem Matcha

Goji-Ingwer Sorbet

Goji-Ingwer Sorbet

Die Goji-Beeren verleihen dem Sorbet eine süß-herbe Note und ein Plus an Nährstoffen: Gojis sind reich an Vitamin C und ...

Ayurvedischer Gemüsereis mit Nüssen und Rosinen

Ayurvedischer Gemüsereis mit Nüssen und Rosinen

Schnell, lecker und vor allem preiswert zubereitet, werden Sie auch Ihre Gäste mit diesem ayurvedischen Reisgericht begeistern

Thai-Pfanne mit Hähnchen

Thai-Pfanne mit Hähnchen

Gerade nach hartem Training braucht Ihr Körper neuen Treibstoff in Form von Eiweiß und Kohlenhydraten. Diese Thai-Pfanne macht Schluss mit ...

Carob-Sterne mit Gojibeeren

Vegane Carob-Sterne mit Gojibeeren

Vorteil dieser leckeren Carob-Sterne: Unter 42 Grad gebacken, bleiben alle Vitamine und sekundären Pflanzenstoffe erhalten, die in Goji­beeren, Carob und ...



  • Seite 1 von 2
  • 1
  • 2
  • >
Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section