Putenhackfleisch

Geflügelhackfleisch

Geflügelhackfleisch ist eine fettarme Alternative zu Rinder- und Schweinehackfleisch. Zudem hat Putenhackfleisch meist mehr Eiweiß, aber weniger Kalorien und Fett. Putenhackfleisch hat zum Beispiel nur rund 123 Kalorien, 3 g Fett und 23 g Eiweiß auf 100 Gramm. Zum Vergleich: Rinderhackfleisch hat rund 200 Kalorien, 14 g Fett und und “nur” 20 g Eiweiß. Schweinehackfleisch ist mit 250 Kalorien, 30 g Fett und 18 g Eiweiß wesentlich ungesünder. Geflügelhackfleisch lässt sich genauso verarbeiten wie anderes Hack. Verwenden Sie es zum Beispiel für Burgerpattys oder in der Lasagne.

Auflauf unter der Blumenkohlhaube

Hack-Auflauf mit Blumenkohl-Püree

Unser neues Traumpaar beim Detoxen: Kürbis mit Hack! Dieser Auflauf vereint. Achtung, macht sehr süchtig und hält nicht lange!

Amaranth-Quinoa-Auflauf mit Huhn und Tofu

Aus diesem Amaranth-Quinoa-Küchlein lässt sich im Handumdrehen auch eine vegetarische Variante zaubern - einfach das Hack weglassen und die Tofumenge ...



Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section