Putenhackfleisch

Putenhackfleisch

Putenhackfleisch findet man nicht immer und auch nicht in jedem Supermarkt, aber wenn – dann sollten Sie zuschlagen. Denn Putenhackfleisch ist eine fettarme Alternative zu Rinder- und Schweinehackfleisch. Zudem hat Putenhackfleisch meist mehr Eiweiß, aber weniger Kalorien und Fett. Putenhackfleisch hat nämlich nur rund 123 Kalorien, 3 g Fett und 23 g Eiweiß auf 100 Gramm. Zum Vergleich: Rinderhackfleisch hat rund 200 Kalorien, 14 g Fett und und "nur" 20 g Eiweiß. Schweinehackfleisch ist mit 250 Kalorien, 30 g Fett und 18 g Eiweiß wesentlich ungesünder. Putenhackfleisch lässt sich genauso verarbeiten wie anderes Hack. Verwenden Sie es zum Beispiel für Burgerpattys oder in der Lasagne.

Texmex-Puten-Salat

Tex-Mex-Puten-Salat

Linsensuppe mit Putenhack

Stress-weg-Linsensuppe mit Hack

Den Stress einfach weglöffeln: Putenhack und Linsen liefern neben Eiweiß auch alle B-Vitamine. Diese sind für die optimale Funktion Ihres ...

Putenburger mit Feta und Paprika

Putenburger mit Feta und Paprika

Putenhack-Burger mit flüssigem Gouda-Kern

Putenhack-Burger mit flüssigem Gouda-Kern

Schmeckt richtig stark: Das Protein aus Eiern besitzt eine noch höhere biologische Wertigkeit als aus Fleisch. Unser "Traumkörper TS" ist ...

Proteinteig-Pizza mit Oliven und Rucola

Bei dieser besonders eiweißreichen Pizza-Variante wird ein Teil der Kohlenhydrate durch Protein ersetzt wird, indem der Teig mit Putenfleisch gebacken ...

Putenburger

Putenburger mit Koriander-Minz-Dip im Vollkornbrötchen

Die frische Minzsoße an Stelle von Mayo spart hier pro Portion 15 Gramm Fett und lässt die Plauze im Nu ...

Putenhack-Burger

Idealer Post-Workout Snack! Gibt dem Körper genau die Stoffe, die er sich nach einem anstrengenden Training auch verdient hat



Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section