Reismilch

Reismilch

Reismilch gehört wie Mandel- oder Sojamilch zu den veganen und laktosefreien Milchalternativen. Im Vergleich zu normaler Kuhmilch enthält Reismilch einen höheren Anteil an Kohlenhydraten, gleichzeitig weniger Fett. Und das können Sie sich im Sport zu Nutze machen: Denn Reismilch ist besonders für lange, anstrengende Ausdauereinheiten optimal, da der Körper während der Belastung Kohlenhydrate verwertet und die Milch die Speicher wieder schnell auffüllt. Am besten kombinieren Sie die Reismilch mit Früchten in einem leckeren Sportshake

Chia-Granatapfel-Smoothie mit Minze

Chia-Granatapfel-Smoothie mit Minze

Chia ist in aller Munde – zurecht! Die kleinen Körner sind überdurchschnittlich reich an Proteinen, Ballaststoffen, Antioxidantien, Vitaminen und Mineralstoffen.

Goji-Ingwer Sorbet

Goji-Ingwer Sorbet

Die Goji-Beeren verleihen dem Sorbet eine süß-herbe Note und ein Plus an Nährstoffen: Gojis sind reich an Vitamin C und ...

Leinsamen-Reismilch-Shake

Leinsamen-Reismilch-Proteinshake

Beim Ausdauertraining dürfen Sie nicht außer Atem geraten, denn nur über die Lunge kriegen die Muskeln Sauerstoff. Trinken Sie diesen ...



Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section