Tamarindenpaste aus Tamarinden

Tamarindenpaste

Tamarinden sind die Früchte des indischen Tamarindenbaums. Das daraus gewonnene Tamarindenmark verleiht asiatischen Gerichten eine herb-säuerliche Würze. Tamarinenmark gibt es frisch, getrocknet, kandiert, eingelegt, flüssig und auch praktisch als Paste oder Sirup. Chutneys, Currys, Saucen, Marinaden, Pickles und Gerichte mit Geflügel, Fisch und Garnelen werden mit Tamarindenpaste & Co. besonders gern verfeinert. Tamarinde liefert reichlich Kalium, Magnesium, B-Vitamine sowie Mineralstoffe und Spurenelemente.

Marinierte Makrelenfilets “African Style”

Clou dieses Gerichts: die Hülsen des Tamarindenbaums. Ihr Pflanzenstoff sorgt für ein stärkeres Sättigungsgefühl



Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section