Tomaten-Rezepte

Tomate(n)

Tomaten bestehen zu rund 95 Prozent aus Wasser, haben wenige Kalorien und sind daher ein echt schlankes Früchtchen. Denn ja, Tomaten gehören botanisch gesehen zum Obst, auch wenn wir sie verwenden wie Gemüse. Neben den Vitaminen A, B1, C, E und Niacin stecken zudem auch Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium, Calcium und sowie zahlreiche Spurenelemente in der Tomate. Und damit noch nicht genug: Der rote Farbstoff der Tomate – das Lycopin – fungiert in den Früchten als eine Art natürlicher Sonnenschutz. Lycopin ist ein sekundärer Pflanzenstoff – ein sogenanntes Carotinoid – und wirkt wie die meisten Carotinoide als Radikalfänger beziehungsweise Antioxidans. Im Fall der Tomate heißt das: Lycopin schützt das Erbgut der Tomate vor schädigenden freien Radikalen durch massive Sonneneinstrahlung. Und auch wir können uns das Lycopin zu Nutze machen: Durch seine antioxidativen und zellschützenden Eigenschaften, schützt es den Organismus nicht nur vor vorzeitiger Alterung, sondern soll auch die Entstehung bestimmter Krebsarten hemmen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen.

Hüttenkäse-Taler

Hüttenkäse-Taler

Pizza ist gut, Low Carb-Pizza noch besser – aber wirklich raffiniert sind diese kleinen Mini-Pizzen aka Hüttenkäse-Taler mit einer extra ...

Schweine-Röllchen nach Schwarzwälder Art

Schweine-Röllchen nach Schwarzwälder Art

Low Carb, High Protein: Diese schmackhaften Schweine-Röllchen mit Schwarzwälder Schinken und knackigem Beilagensalat sind ein gefundenes Fressen für Ihre Muskeln

Indischer Bohnentopf mit Pute

Indischer Bohnentopf mit Pute

Sei gegrüßt, Waschbrett! Der indische Bohnentopf strotzt vor Putenfleisch, das Ihrem Sixpack das nötige Eiweiß liefert, ohne zu viel Fett ...

Texanischer Feuertopf mit Hähnchen und Kürbis

Eintopf mit Hähnchen und Kürbis

Yeehaw! Dieser texanische Feuertopf liefert geballte Power. Seine Zutaten sind ideal nach harten Trainingseinheiten. Langkettige Kohlenhydrate aus dem Kürbis füllen ...

Gefüllte Zucchini mit Hack

Füllen kann man fast jedes Gemüse – ob Paprika, Tomaten oder Champignons. Zucchinis lassen sich aufgrund Ihrer Größe besonders einfach ...

Kohlrabi-Lasagne

Kohlrabi-Hack-Lasagne

Die klassische Lasagne erfährt in diesem Rezept aus dem im Kochbuch "Paleo Power every day" ein Makeover und landet zusammen ...

Griechischer Linsen-Reis-Salat mit Koriander

Es muss ja nicht immer Eintopf sein: Hülsenfrüchte, wie Linsen, machen sich auch hervorragend in einem Salat. Linsen enthalten große ...

Pasta mit Putenbrust und Spargel

Pasta mit Putenbrust und Spargel

Setzen Sie nach dem Training auf schnell verfügbare Kohlenhydrate mit einem hohen glykämischen Index. Die Kombi aus Kohlenhydraten und Proteinen ...

Gemüse-Pfannkuchen

Spinat-Quark-Pfannkuchen

Deftiger Allrounder: Ob zum herzhaften Brunch, als Mittagssnack oder Abendessen – dieser Pfannkuchen mit Magerquark-Dip geht wirklich immer!

Bulgur-Chili

Bulgur-Hack-Chili

Bohnen und Bulgur in diesem Rezept liefern jede Menge Ballaststoffe. Diese regen Ihre Verdauung an und halten den Darm in ...

Shakshuka: Gebackene Eier in Tomatensauce

Eier sind geballtes Eiweiß, das Magenknurren verhindert. Außerdem stecken in dieser Variante nur 7 Gramm Fett

Salat mit Ei, Tomate und Pinienkernen

Salat mit Ei, Hähnchen und Pinienkernen

Ein einfacher Salat, der sich perfekt als Low Carb-Abendessen eignet und je nach Lust und Laune veränderbar ist. Einfach Zutaten ...

Gegrilltes Thunfischsteak

Der grätenfreie Allrounder aus dem Meer liefert jede Menge Jod, Zink und Vitamin D. Doch das beste: Thunfisch schmeckt butterweich ...

Tunesischer Eiweiß-Salat

Bunter Eiweiß-Salat mit Kartoffel, Thunfisch und Ei

Nach einem Salat bekommen Sie schnell wieder Hunger? Nicht mit uns und diesem Rezept: Kartoffeln und Eiweiß sorgen für ein ...

Saftiger Burger im Laugenbrötchen

Saftiger Burger im Laugenbrötchen

Pappiges Burger-Brötchen war gestern – jetzt genießen Sie Ihren Burger in einem frischen Laugenbrötchen. Lecker!





Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section