Dahin schauen Männer bei einer nackten Frau zuerst Roman Samborskyi / Shutterstock.com

Nacktheit Hierhin schauen Männer bei einer nackten Frau zuerst

Welche Körperstelle ist für einen Mann am interessantesten, wenn du erstmals vor ihm die Hüllen fallen lässt? Mehr als 12.000 Männer haben es uns verraten

Du hast einen Mann kennengelernt, den du toll findest, und er dich auch. Du hast Ihn nicht in der Sauna oder beim Nacktbaden getroffen, sondern irgendwo, wo sich Menschen für gewöhnlich angezogen begegnen. Ihr beide fandet euch von Anfang an gegenseitig attraktiv – so attraktiv, dass er nun in deinem Schlafzimmer steht / liegt / wie auch immer ... und es jeden Augenblick zur Sache geht.

Sprich: Die Klamotten müssen runter. Und schon rasen deine Gedanken: Wie ist das Licht? Bauch einziehen? BH lieber anbehalten? Oder: Verdammt, hab ich mir heute Morgen eigentlich die Achseln rasiert? Am hellsten brennt die Frage: Wo guckt er hin? Wir sagen: Ruhe bewahren. Alles easy.

Ist es wichtig, wohin ein Mann bei einer nackten Frau zuerst schaut?

Jein. Zunächst muss gesagt werden, dass dir das alles komplett egal sein kann. Erstens ist es dein Körper. Punkt. Zweitens: Wenn er dich nicht anziehend fände, wäre er ja nicht hier, um sich mit dir auszuziehen. Und natürlich begehrt er dich als Person in deiner Gesamtheit, und nicht in Teilen.

Fakt ist aber auch, dass Männer auf bestimmte weibliche Reize abfahren – und dass Frauen sich leider viel zu sehr einen Kopf darüber machen, ob sie an diesen Stellen gut "ausgestattet" sind bzw. wie ihr nackter Körper auf einen Mann wirken könnte. Unser Tipp: Lasse dich von seinen Blicken nicht verunsichern, sondern erforschen! Es gibt ja auch noch zweite, dritte, vierte Blicke...!

Roman Samborskyi / Shutterstock.com
Wer sagt überhaupt, dass du das Ausziehen übernehmen sollst? Soll er sich mal anstrengen!

Was sagen Männer, wohin sie zuerst sehen, was glauben Frauen?

Okay, genug der Vorrede, neugierig bist du doch, oder? Okay, wir auch! Um an dieser Stelle einmal für Klarheit zu sorgen, haben wir bei Männern nachgefragt, welche weiblichen Körperregionen am meisten Aufsehen erregen.

Auch Frauen fragten wir nach ihren Vermutungen, wohin Männer zuerst gucken und glichen beide Befragungen ab. Rund 12.000 User auf MensHealth.de standen uns Rede und Antwort bei der Frage "Wohin schaust du bei einer nackten Frau zuerst?". Hier die Ergebnisse ...

Wohin schauen Männer bei nackten Frauen zuerst? Auf... die Brüste!

Viele Frauen, nämlich 51 Prozent der Befragten, nahmen an, Männer würden sofort auf die Brüste schauen. Dem ist tatsächlich so. 45 Prozent und somit die Mehrheit der Männer auf MensHealth.de gaben an, dass der Busen einer Frau klarer Blick-Favorit ist.

Achtung: Das trifft keinerlei Aussage darüber, dass Männer deine Attraktivität allein anhand deines Busens bewerten oder auf eine bestimmte Art von Brüsten (groß, klein, spitz etc.) stehen. Es heißt nur, dass sie zuerst dorthin sehen. Kann ja auch daran liegen, dass Männer die Brüste als erstes sehen, wenn du frontal nackt vor ihnen stehst. Schließlich legst du ja auch aller Wahrscheinlichkeit nach erst obenrum ab.

Auf welchen nackten Körperteil schauen Männer am zweitmeisten?

Auf dem zweiten Platz landeten Bauch und Hüften, die von 25 Prozent der Männer als erstes inspiziert werden. Auch hier deckt sich das Ergebnis mit den Einschätzungen der Frauen: Unsere Teilnehmerinnen wählten mit ebenfalls 25 Prozent diese Körperregion auf den zweiten Platz.

Auf was achten Männer bei nackten Frauen noch? Auf den Po!

Der Mythos von der Spaltung der Männerwelt in eine Po- und eine Brüste-Fraktion scheint sich hingegen weniger zu bestätigen, zumindest eine gleichmäßige Aufteilung. Zwar macht der Hintern einen stolzen dritten Platz mit 11 Prozent bei den Frauen und 12 Prozent bei den Männern, aber schafft es nicht annähernd an den Status der Brüste heran. Außerdem kommt der erste Blick ins Gesicht nur knapp dahinter.

Roman Samborskyi / Shutterstock.com
Letztlich findet er dich wahrscheinlich so schön, dass er gar nicht weiß, wohin er zuerst gucken soll!

Was, er schaut mir gar nicht ins Gesicht?!

Doch, doch! Ins Gesicht schauen dir die Männer natürlich auch, bloß eben nicht als erstes bei so vielen nackten Tatsachen. Da regieren bei den Jungs wohl leider die Instinkte (wobei er das Gesicht ja auch vorher schon gesehen haben dürfte).

Erst Platz 4 belegt das Gesicht nach Ansicht der Frauen, und so bestätigen es uns die Männer. Danach kommen erst der Intimbereich, die Füße (bei besonders Schüchternen oder Fuß-Fetischisten) und zuletzt die Oberschenkel mit Werten von jeweils unter 10 Prozent.

Ob ein Mann zuerst auf die Brüste schaut wie die meisten oder woanders hin: Am Ende sind diese Überlegungen, wohin er als erstes schaut, ganz überflüssig. Denn letztlich findet er dich wahrscheinlich so schön, dass er gar nicht weiß, wohin er zuerst gucken soll!

Jetzt ausprobieren

Unsere Empfehlung
Jeans-Po-Trainingsplan
Trainingsplan Knackiger Jeans-Po in 8 Wochen
  • 42-Seiten-Trainingsplan als PDF
  • für Einsteigerinnen und Fortgeschrittene
  • alle Übungen in Bild und Video
  • optimiert zum Ausdrucken
  • Mehr Infos
9,90 €
Jetzt kaufen Nach Bezahlung kannst du das PDF hier in dieser Box herunterladen. Bei Problemen wende dich bitte per Mail an usermail@womenshealth.de. Wir helfen gern!
Personal Coaching
Coaching ZoneDein Fitness-Ziel in greifbarer Nähe

Du willst Gewicht verlieren, Muskeln aufbauen oder rundum fitter werden? Dann bist du bei uns genau richtig. Unsere Top-Trainer holen dich genau dort ab, wo du gerade stehst und schreiben dir einen maßgeschneiderten Trainings- und/oder Ernährungsplan - Motivation und Rückfragen inklusive.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen Women's Health eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite