Geben Sie die Hoffnung mit Ihm zusammenzuziehen nicht auf, aber setzen Sie ihn auch nicht unter Druck Rido / Shutterstock.com

Gemeinsame Wohnung Warum will er nicht mit mir zusammenziehen?

Nach 4 Jahren Beziehung will mein Freund immer noch nicht mit mir zusammenziehen. Bringt das dann mit uns überhaupt noch was?

Kristina M., Melsungen

Bauen Sie keinen Druck auf

Unser Mann vom Dienst, Andreas Stumpf, antwortet: "Es hat garantiert keinen Sinn, ihn unter Druck zu setzen. Denn eines ist sicher: Je mehr Sie in die Offensive gehen, desto unrealistischer wird Ihr Traum vom gemeinsamen Zuhause. Vielleicht hat Ihr Freund zuvor schlechte Erfahrungen mit einer nicht gerade pflegeleichten Putzfanatikerin gemacht. Oder er kann sich eine 3-Zimmer-Wohnung mit Einbauküche, Eckbadewanne und Südbalkon im Moment einfach nicht leisten.

Möglicherweise will er aber auch noch ein bisschen alleine wohnen. Ich würde gar nicht erst versuchen herauszufinden, warum er sich momentan sträubt. Fragen Sie ihn lieber, wie er sich Ihre gemeinsame Zukunft im Allgemeinen vorstellt. Dann müssen Sie nur noch entscheiden, ob Sie so lange warten können – ohne Druck zu machen."

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen Women's Health eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Lesen Sie auch
Verschönern Sie Ihre Wohnung
Seelenfutter