Weihnachtsfilme 11 Filme, die wir an Weihnachten lieben

Um den Geschenke-Shopping-Stress hinter sich zu lassen, muss das richtige Filmmaterial her. Unser ‘‘Best of Weihnachts-Sofakino‘‘ verrät, welche Filme Sie in der Vorweihnachtszeit so richtig schön in Stimmung bringen

Der Tee ist gekocht, die Kuschelsocken sind an und die Plätzchen liegen griffbereit neben uns: Ja, wir sind bestens ausgerüstet für den Weihnachtsfilm-Marathon. Draußen ist es eh ungemütlich kalt, also ab auf die Couch und einen unserer Weihnachtsfilm-Empfehlungen angemacht. Ob Schnulze oder Klassiker – hier ist alles dabei:

Mit Weihnachtsfilmen in festliche Stimmung kommen

Dass der Lieblings-Weihnachtsklassiker über den Bildschirm flackert, ist für die Einstimmung aufs Fest mindestens genauso wichtig wie der Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt. Es gibt doch nichts Schöneres als uns die perfekte Film-Weihnachtswelt anzugucken, während draußen bereits alle durchdrehen – Weihnachten kommt ja auch immer so unerwartet! Bestens ausgestattet mit allen möglichen Leckereien, wird das Weihnachtsfilme-Gucken für viele zum winterlichen Hobby. Also, schnappen Sie sich Schatz, Freundin, Schwester & Co. und ab auf die Couch zum weihnachtlichen Filme gucken.

Filme als weihnachtliche Tradition

Seien Sie doch mal ehrlich: Ob Groß oder Klein, wir alle haben diesen einen Weihnachtsfilm, den wir alle Jahr wieder unbedingt gucken müssen. Und auch wenn es sonst nicht die feine englische Art ist, sich an Weihnachten vor den Flimmerkasten zu setzen, ist es für viele von uns eine liebgewonnene Tradition. Gerne erinnern wir uns doch zurück wie wir zusammen mit Mama, Papa & Co. die schönsten Weihnachtsfilme geguckt und nebenbei an den selbstgebackenen Plätzchen geknabbert haben. Zu Weihnachten ist es erlaubt sich vor den Fernseher zu setzen, in weihnachtlichen Erinnerungen zu schwelgen und in Besinnlichkeit zu ertrinken – am besten klappt das natürlich mit einem unserer Weihnachtsfilme.

Fazit: Mit unserer Weihnachtsfilm-Liste packt Sie das Feiertagsfieber

Ja, im Dezember werden Sie mit einer Dauerschleife aus Last Christmas gequält und auch der Einkaufsbummel im Kaufhaus wird schnell zum Spießrutenlauf. Um da nicht zum Grinch zu werden, kuscheln Sie sich heute Abend direkt auf die Couch und stöbern Sie in unserer Filmliste nach der perfekten weihnachtlichen Abendunterhaltung. Auf der sicheren Seite sind Sie aber, wenn Sie einfach alle gucken. Also, auf die Plätzchen, fertig – Film an!

Der Klassiker unter den Weihnachtsfilmen Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Alle Jahre wieder läuft Drei Haselnüsse für Aschenbrödel in Endlosschleife auf verschiedenen Sendern und gehört somit zur Weihnachtszeit wie die Kugeln am Tannenbaum. Gerne sehen wir, wie das schöne Aschenbrödel der verbitterten Stiefmutter den Kampf ansagt und sich am Ende den Traumprinzen angelt. Bereits seit 1973 flackert der Film jährlich über unsere Fernseher, hat bereits Kultstatus und seine eigene Anhängerschaft teilt fleißig die Sendezeiten des Klassikers in den sozialen Medien.

Festliche Einbrecher-Action Kevin allein zu Haus

Auch wenn ihn wahrscheinlich jeder schon in- und auswendig kennt: Kevin Allein zu Haus MUSS mindestens einmal über den Bildschirm flackern. Es gibt doch nichts Besseres als auf der Couch zu entspannen und den McAllisters dabei zuzusehen, wie sie eines hektischen morgens ihren Sohn Kevin zu Hause vergessen, während der Rest der Familie sich auf den Weg in den Urlaub macht. Den ersten Schock überwunden, freut Kevin sich über seine neue Freiheit und schreckt auch nicht davor zurück, es mit tollpatschigen Einbrechern auf sich zu nehmen. Mindestens genauso sehenswert ist die Fortsetzung Kevin allein in New York im weihnachtlichen New York, wo das Spiel von vorne losgeht – nur in neuer Umgebung.

Herrlich chaotisch durch die Feiertage Schöne Bescherung

Wenn Sie denken, bei Ihnen geht es in der Weihnachtszeit drunter und drüber, dann behalten Sie immer im Hinterkopf, dass bei den Griswolds alles schief geht, was nur schief gehen kann: Das mit 25.000 Lichtern bestückte Dach will einfach nicht leuchten, die schlimmsten Verwandten belagern das Wohnzimmer, der Festtags-Truthahn explodiert und auf dem Esszimmertisch landet ein SWAT-Team. Die herrlich blöden Eskapaden von Chevy Chase und seiner Horror-Familie bringen Sie garantiert alle Jahre wieder zum Lachen.

Weihnachten für Miesepeter Der Grinch

Auch wenn Sie es nicht wahrhaben wollen, es gibt Sie: Die Spezies von Menschen, die Weihnachten nicht mag. Einmal tief durchatmen! So geht es auch dem verbitterten, grünbehaarten Grinch, der das Fest der Liebe in Whoville verhindern will. Der Spielverderber erster Klassen plant, alle Geschenke, Bäume und sogar den Weihnachtsbraten zu klauen. Im letzten Moment trifft er Cindy Lou, ein kleines Mädchen, das das Herz des grünen Weihnachstshassers erwärmt und ihn an die Bedeutung des Festes erinnert. Ein Film mit Happy End – so wollen wir das!

Romatische Feiertage Tatsächlich...Liebe

Wer es nicht nur in den eigenen vier Wänden kitschig mag, sondern auch auf dem Bildschirm, für den ist Tastsächlich…Liebe die perfekte Weihnachts-Schnulze. 10 ineinander verwobene, romantische Geschichten im vorweihnachtlichen London. Mit viel Wortwitz, Situationskomik und dem berühmten britischen Charme. Tatsächlich… Liebe ist ein amüsanter und liebevoller Episodenfilm – nichts für Leute ohne Herz.

Magische Weihnachten Das Wunder von Manhattan

Was passiert, wenn man auf der Weihnachtsfeier einen Glühwein zu viel trinkt? Richtig – am nächsten Tag wacht man mit einem dicken Schädel auf. Also muss kurzerhand jemand anderes für den Job als Kaufhaus-Weihnachtsmann her. Ein netter, älter Herr namens Kris Kringle übernimmt spontan Tonys Rolle und glaubt tatsächlich er sei der echte Weihnachtsmann – die Kinder glauben ihm und bescheren dem Kaufhaus Top-Besucherzahlen, die Erwachsenen hingegen stempeln ihn als durchgeknallten Rentner ab. Ob Kris von seiner Echtheit überzeugen kann?

Weihnachtliches Drunter und Drüber Verrückte Weihnachten

Und schon wieder diese Menschen, die Weihnachten ausfallen lassen wollen: Kein Baum, keine Geschenke und erst recht keinen aufblasbaren Schneemann auf dem Dach. All das hat Luther die letzten Jahre seiner Tochter zu Liebe über sich ergehen lassen, doch dieses Jahr soll Schluss damit sein. Denn seine Tochter verbringt das Weihnachtsfest woanders. Das Ehepaar Krank beschließt, das Fest der Liebe allein in der Karibik zu verbringen, doch kurz bevor der Flieger geht, die Hiobsbotschaft: Tochter Claire kommt nach Hause! Innerhalb von 24 Stunden schaffen es die Kranks ein chaotisches und dennoch besinnliches Fest auf die Beine zu stellen. Die perfekte Inspiration für alle, die auch Last Minute das Weihnachtsfest auf die Beine stellen.

Eine wundersamen Reise zum Nordpol Der Polarexpress

Hat sich nicht jeder als Kind gefragt, wie man zum Nordpol kommt und wie es da wohl aussieht? Als ein kleiner Junge eines morgens plötzlich aufschreckt und eine geheimnisvolle Lokomotive vor seinem Haus entdeckt, beginnt eine magische Reise zum Nordpol. Der Polarexpress ist ein animiertes Weihnachtsmärchen, für alle, die das Kind in sich noch nicht aufgeben wollen.

Unfreiwillig zum Weihnachtsmann Santa Clause

Als eines Abends der amtierende Weihnachtsmann von Scott Calvins Dach fällt, schlüpft er kurzerhand in dessen rote Robe. Was zunächst ein Traum zu sein scheint, wird nach und nach Realität: Scott hat einen neuen Job – er ist jetzt der Weihnachtsmann. Während der Bauch immer dicker wird und der weiße Bart weiter wächst, wird es für Scott immer schwieriger zu verheimlichen, dass er in der Weihnachtskutsche rumfliegt und Geschenke verteilt. Was uns besonders gut an diesem Film gefällt? Es gibt drei Teile. Der Abend auf der Couch ist also gesichert!

(Weihnachts-)Bäumchen wechsel dich Liebe braucht keine Ferien

Enttäuscht von der Männerwelt, ziehen die beiden Frauen Iris und Amanda erst einmal einen Schlussstrich unter das Thema Liebe. Für beide Frauen steht fest: Sie benötigen einen Tapetenwechsel. Zufällig lernen sie einander online kennen und vereinbaren einen Wohnungstausch. Iris fliegt für zwei Wochen nach L.A. und Amanda in die englische Provinz. Und so wie es das Schicksal will, lernen beide in der neuen Umgebung nette Leute kennen und alles nimmt seinen Lauf. Mädels, macht euch bereit für eine ganz große Portion Romantik.

Bizarre Weihnachtswelt Charlie und die Schokoladenfabrik

Als Willy Wonka eines schönen Tages ein Gewinnspiel veranstaltet, um einen Erben für sein Schokoladenreich auszuwählen, findet Charlie das heiß-begehrte goldene Ticket. Zusammen mit vier weiteren Kindern verschafft ihm der Goldstreifen Eintritt in die legändere Fabrik, wo das ein oder andere Abenteuer auf die Kinder wartet. Wenn Sie abschalten und in die verrückte Welt von Willy Wonka und seinen Oompa Loopmas abtauchen wollen, dann machen Sie mit Charlie und die Schokoladenfabrik garantiert nichts falsch.

Vorheriges Bild Nächstes Bild
18.12.2017| Claudia Sommer © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft