Vorher-nachher-Vergleich Die Kandidatinnen von 2014

Wir haben entschieden: Lisa aus Berlin (Platz 7 im User-Voting) ist unsere Miss Sexy Bauch 2014. Hier finden Sie nochmals alle Teilnehmerinnen im Vorher-nachher-Vergleich

Die Gewinnerin Lisa (24) aus Berlin

Größe: 1,81 m
Gewichtsverlust: 7,5 kg
Bauchumfang: -23 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weg mit dem Speck! Viel zu lange wurde er unter lockeren Klamotten versteckt, aber im kommenden Sommer möchte ich im neuen Bikini eine tolle Figur präsentieren. Ich will mich wieder wohl in meiner Haut fühlen.

Was war Ihr Ziel?
Motivation! Theoretisch weiß ich ja, dass Burger und Pommes nicht zum Traumkörper führen und ich mich mit mehr Bewegung auch energetischer und wohler fühle. Mit dem Projekt Sexy Bauch habe ich den nötigen Druck, mich aus dem Wohlfühlbereich zu schubsen und endlich die Turnschuhe rauszuholen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Konsequentes Training und die richtige Ernährung haben sich ausgezahlt. Ich habe mein Ziel erreicht und werde ab jetzt mein Gewicht halten.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe gekämpft und alle Hürden überwunden. Das Projekt Sexy Bauch war für mich ein voller Erfolg und neben einer tollen Figur habe ich einen Weg für mich gefunden, bei dem ich mir auch hin und wieder etwas gönnen kann, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Meinen Freundinnen gebe ich meine Tipps und Erfahrungen weiter und wir machen fit und mit Energie weiter.

Platz 1 des User-Votings Veronika (28) aus Essen

Größe: 1,65m
Gewichtsverlust: 2,3 kg
Bauchumfang:
-7cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache mit, weil ich unbedingt dieses Jahr einen flachen und durchtrainierten Bauch haben möchte. Ich habe letztes Jahr schon ein Mal versucht mir einen straffen Bauch anzutrainieren, allerdings habe ich nach 4 Wochen mein Ziel aus den Augen verloren. Ich denke, dass dieses Projekt mich jetzt zu meinem Ziel führen wird.

Was war Ihr Ziel?
Ich würde gerne einen strafferen/muskulöseren Körper haben (Bauchmuskeln inklusive) und meine extrem schlechte Kondition verbessern.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?

Mein Ziel ist auf jeden Fall erreicht. Das Sexy-Bauch-Projekt hat mich total verändert (siehe Frisur;-)) und zu weiterer Selbstentfaltung mobilisiert. Meine weiteren/neuen Ziele und Herausforderungen stehen schon mit einem „Colour-Run" und dem "Tough-Mudder-Event" fest. In den letzten acht Wochen habe ich gelernt, dass ich meine sportlichen Ziele mit viel Disziplin erreichen kann.

Warum sollten Sie gewinnen?
Als bekennende „Schokoholikerin" habe ich im Laufe der Challenge die Leidenschaft für eine gesunde Lebensweise für mich entdeckt. Des Weiteren habe ich mit meinen neu zugelegten, bunten Laufschuhen meine Abneigung gegen das Joggen in den letzten Wochen erfolgreich überwunden. Neben dem Fitnessstudio-Training habe ich inzwischen mein Boxtraining auf drei Einheiten pro Woche gesteigert.

Platz 2 des User-Votings Gloria (21) aus Hettstadt

Größe: 1,73 m
Gewichtsverlust: 0,6 kg
Bauchumfang:
-7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Mein Ziel: ein flacher Bauch und 3-4 Kilo abnehmen. Ich möchte mich in meinem Körper wohlfühlen.

Was war Ihr Ziel?
Einen flachen Bauch, Spaß und vor allem die Motivation viel Sport zu machen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja! Ich bin stolz, dass ich die 8 Wochen durchgehalten habe, denn gerade die Ernährungsumstellung fiel mir zum Teil sehr schwer. Das Training hat mir einfach nur Spaß gemacht, da ich auch schon immer sportlich war und ich werde auch in Zukunft meinen Trainingsplan weiter machen. Ich bin mit meinem bisherigen Ergebnis sehr zufrieden aber da geht noch was!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe 8 Wochen lang kein Training ausgelassen, morgens und abends trainiert und mich sehr strikt an meinen Ernährungsplan gehalten. Ich bin sehr stolz auf mein bisheriges Ergebnis, ich bekomme schon viele Komplimente von anderen, denen mein neuer flacher Bauch auffällt. Ich freue mich auf meine weiteren Trainingserfolge.

Platz 3 des User-Votings Sandra (45) aus Siegburg

Größe: 1,67 m
Gewichtsverlust: 4,7 kg
Bauchumfang:
-9 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache mit, weil ich mir schon immer einen straffen Bauch wünsche und mich auf die tollen motivierenden Tipps freue. Jaaa jetzt kann‘s losgehen... ich freue mich!

Was war Ihr Ziel?

Einen schönen straffen Bauch. Ja das verspreche ich mir von dem Projekt!!! Und viele Tipps besonders zum Thema Ernährung.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Auf jeden Fall!!!! Ich bin richtig glücklich, stolz und dankbar, dass es geklappt hat!!! Nie hätte ich gedacht, als dreifach- Mama so einen tollen Bauch auf natürliche Weise zu bekommen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich acht Wochen so diszipliniert war. Nicht mal an meinem Geburtstag habe ich Kuchen bekommen, stattdessen ein Jahresabo der Women‘s Health. Und in der letzten Woche auch noch eine böse Rippenverletzung mit Krankenhausaufenthalt... Danke an Women‘s Health, ohne die ich dieses Ziel „straffer Bauch" als Dreifach Mama nie erreicht hätte.

Platz 4 des User-Votings Anna (28) aus Friedrichshafen

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 3,5 kg
Bauchumfang: -9 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe nach der Diagnose meiner Schilddrüsenkrankheit im letzten Jahr bereits 14 Kilo abgenommen. Dabei habe ich den Sport neu für mich entdeckt und will daran auch im Jahr 2014 anknüpfen. Ich freue mich auf die zusätzliche Motivation!

Was war Ihr Ziel?
Motivation und Spaß und einen weiteren Schritt in Richtung Sixpack. Außerdem hoffe ich dass ich auch andere Frauen mit Schilddrüsenproblemen motivieren kann an ihrer Figur zu arbeiten und nicht aufzugeben - nichts ist unmöglich :-)

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Auch wenn ich zwischendurch leider krank war bin ich sehr glücklich über das Ergebnis des Projektes. Vielleicht habe ich das perfekte Six-Pack nicht erreicht, aber ich kann selbst kaum glauben wie stark sich mein Bauch in diesen acht Wochen verändert hat. Ich werde definitiv weiter daran arbeiten!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich es seit einem Jahr endlich geschafft habe meinen inneren Schweinehund zu besiegen und beinahe täglich hart zu trainieren. 15 Kilo, die ich teilweise krankheitsbedingt zugelegt hatte, habe ich dabei verloren und eine große Portion Lebensqualität gewonnen. Besonders freut es mich, dass ich viele Freunde und Bekannte mit meinem Durchhaltevermögen motivieren konnte selbst etwas für sich zu tun. Und jeder der etwas für seine Gesundheit tut hat schon gewonnen!

Platz 5 des User-Votings Kirsten (22) aus Koblenz

Größe: 1,66 m
Gewichtsverlust: 9,8 kg
Bauchumfang: -29 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Seit über einem Jahr versuche ich immer wieder mein Wunschgewicht zu erreichen und auf halbem Wege verliere ich ständig die Motivation und werde zur Couch-Potato. Dieses Jahr soll endlich mal mein Ziel erreicht werden! :)

Was war Ihr Ziel?
Motivation! Denn den inneren Schweinehund besiegt man schließlich am besten gemeinsam ;).

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin sogar drüber hinaus geschossen und bin absolut begeistert, denn mein ursprüngliches Ziel war es, 60 Kg zu erreichen :)! Meinen Schweinehund werde ich auch weiterhin bekämpfen, damit ich nie wieder so aussehe wie vor 8 Wochen!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich 8 Wochen lang auf mein geliebtes Bier verzichtet habe! ;-( Zudem wurde ich sogar schon als „Sportverrückte“ betitelt, weil ich fast täglich im Fitnessstudio war, dabei neben Krafttraining auch Kurse wie Zumba oder Tai Bo ausprobiert habe und wegen Schichtarbeit jeden einzelnen Tag neu planen musste, wann trainiert wird. Als ich dann sogar 60 Bahnen schwimmen konnte, war für mich absolut klar: Weiter machen! So habe ich dann in der letzten Woche komplett auf Kohlenhydrate verzichtet und sehr viel getrunken, um nochmal alles zu geben – und das hat sich gelohnt! :)

Platz 6 des User-Votings Clarissa (27) aus Bochum

Größe: 1,58 m
Gewichtsverlust: 3,9 kg
Bauchumfang: -13 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich fand die Idee des Projekt Sexy Bauch 2013 schon toll und habe gehofft, dass es 2014 wieder statt findet. Da ich mir bis zum Sommer mein Ziel gesteckt habe fit zu sein kommt mir der Start ins Jahr mit dem Projekt Sexy Bauch sehr gelegen!

Was war Ihr Ziel?
Ich hoffe durch das Projekt noch mehr Motivation zu bekommen meine Ziele zu erreichen, und auch besonders wichtig, sie zu halten!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mit dem Ziel bin ich definitiv zufrieden, aber mein persönliches Ziel zum Sommerstart liegt noch etwas vor mir. Da geht noch was. :)

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich mich selbst über mein Vorher-Nachher-Vergleich erschrocken habe und ich es dank eurem Motivator und harter Disziplin geschafft habe mein Winter-Cupcake-Bauch zu eliminieren. Danke schon einmal dafür!

Platz 8 des User-Votings Nathalie (21) aus Aulendorf

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 2,5 kg
Bauchumfang: -7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Obwohl ich doch recht zierlich und schlank bin, habe ich schon immer einen leichten Bauchansatz gehabt - insbesondere im unteren Teil des Bauches. Da hält sich alles sehr hartnäckig. Und auch die Seiten meines Bauches könnten straffer sein.

Was war Ihr Ziel?
Einen strafferen, trainierten Bauch mit sichtbaren seitlichen Bauchmuskeln und durch diesen Erfolg den Ansporn bzw. die Motivation zu haben das Training auch nach dem Projekt dann so gut durchzuhalten wie ich es mir für die nächsten 8 Wochen erhoffe.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mehr als das! Ich hätte nicht gedacht, dass nach 8 Wochen solche Ergebnisse zu sehen sind. So sah mein Bauch vorher noch nie aus. Ich bin sehr zufrieden und für mich geht das Projekt auf jeden Fall weiter. Ich fühle mich einfach viel besser und fitter.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe schon vorher Sport getrieben und bin ins Fitnessstudio gegangen - teilweise bis zu 5-mal die Woche, aber hatte nie so einen Effekt und Erfolg gesehen. Deswegen habe ich mich dann ziemlich strikt an den Trainingsplan von Women's Health gehalten (mit 1-mal in der Woche Auspowern im Poledanceunterricht als Teil des Plans) und so konnte ich schon nach 4 Wochen Verbesserungen sehen. Motiviert durch meine Zwischenerfolge ließ sich mein Freund begeistern - außer Konkurrenz - mit mir zu trainieren, was mich wiederum anspornte. Leider musste ich Woche 5 und 6 pausieren aufgrund einer Mandelentzündung - davon habe ich mich aber keinesfalls entmutigen lassen und dafür dann die letzten 2 Wochen noch richtig Vollgas gegeben!

Platz 9 des User-Votings Isabel (27) aus Marburg

Größe: 1,72m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang:
-7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um meinen guten Vorsätze gerecht zu werden – und da passt die Zeit des Events gerade optimal. Außerdem hab ich letztes Jahr am Urbanathlon teilgenommen und seitdem bin ich einfach Feuer und Flamme für alle sportlichen Wettkämpfe, die von Men's Health und Women's Health angeboten werden.

Was war Ihr Ziel?
Austausch mit den anderen Kandidatinnen, Kennenlernen effektiver Bauchübungen und natürlich, belebt durch die Konkurrenz, am Ende der 8 Wochen ein Sixpack präsentieren zu können.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, man wünscht sich zwar immer etwas mehr, aber ich bin trotzdem sehr stolz auf das Ergebnis. Und ich werde weiter machen, auch noch nach dem Projekt Sexy Bauch!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich durch das Projekt so motiviert wurde, dass ich dran bleiben will. Und das war doch schließlich das Ziel des Projekts!!! Mein nächstes Ziel ist ein Eightpack!

Platz 10 des User-Votings Tina (41) aus Wertheim

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 1,1 kg
Bauchumfang:
-10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Nach 3 Kindern wieder in Form kommen.

Was war Ihr Ziel?
Bessere Figur, straffer Bauch, mehr sichtbare Muskelpartien.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ein ganz klares Ja! Meine Erwartungen wurden sogar übertroffen. Bin wirklich überrascht wie sich der Körper durch ein diszipliniertes Training, nach nur 8 Wochen, verändern kann.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich durch meine Eigenmotivation das Projekt ohne Durchhänger beendet habe und das trotz pessimistischer Prognosen von Familie & Co. Und ich konnte mir und meinem Umfeld beweisen, dass ein schöner Bauch auch ganz ohne Personaltrainer und Fitnessstudio erreichbar ist, da nur die alleinige Willensstärke zählt!

Endlich einen flachen Bauch Alexandra (23) aus Pinneberg

Größe: 1,69 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -1 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Winterzeit plus Kranksein = unglückliche Kombi, die dazu geführt hat, dass mein Körper nicht mehr so aussieht wie letzten Sommer. Ich will mich aber diesen Sommer am Strand im Bikini und nicht in einer Tunika zeigen!

Was war Ihr Ziel?
Eine bessere Gesamtfitness, so dass ich beim diesjährigen womensrun sogar die 8 Kilometer schaffe sowie Erkenntnisse zur neuen Ernährung und einen flachen Bauch!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Luft nach oben ist noch - aber mein persönliches Zwischenziel habe ich definitiv erreicht!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich trotz des fiesen Geburtstagsmonats Februar (7 Geburtstage = 7 Tortenfestessen) durchgepowert habe. Ich habe mich bei dem Festessen sehr zurückgehalten und habe mein Workout akribisch durchgezogen. Außerdem bin ich auf Soyaprodukte umgestiegen, um noch weniger Kohlenhydrate zu mir zu nehmen.

Endlich einen flachen Bauch Alexandra (25) aus Düsseldorf

Größe: 1,57 m
Gewichtsverlust: 1,5 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache mit in der Hoffnung, dass mir das „Projekt Sexy Bauch“ genug Motivation gibt die nächsten 8 Wochen und vielleicht sogar danach mehr Sport zu treiben und auf meine Ernährung zu achten. Außerdem muss der Winterspeck runter und dies ist eine super Gelegenheit :)

Was war Ihr Ziel?
Ein durchtrainierter Körper – nicht zu vergessen der Bauch, der natürlich sexy aussehen soll – und ein besseres Körpergefühl. Dieses Projekt soll mich jeden Tag die nächsten 8 Wochen anspornen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nein nicht ganz aber ich bin zufrieden. :-)

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte gewinnen, weil ich trotz zwischenzeitlichen Tiefpunkten mich immer wieder aufraffen konnte. ich habe auf meine Ernährung geachtet und selbst nach 9 Stunden Arbeit noch die Motivation gefunden ins Fitnessstudio zu gehen. Es fiel mir nicht leicht regelmäßig Sport zu machen und auf Süßigkeiten zu verzichten aber die letzten 8 Wochen habe ich mich dran gehalten. :-)

Endlich einen flachen Bauch Anastasia (28) aus Pforzheim

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 3,4 kg
Bauchumfang: -3,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Die erzielten Ergebnisse vom ersten Durchlauf haben mich überzeugt dieses Mal mitzumachen.

Was war Ihr Ziel?
Einen flacherer, muskulöserer Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nicht ganz, bin jedoch meinem Ideal sehr nahe gekommen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich denke, dass ich mich in Nichts gegenüber den anderen Teilnehmerinnen auszeichne, wäre aber natürlich über eine besondere Auszeichnung für das Mitmachen und besonders für den Verzicht auf Süßigkeiten glücklich!

Endlich einen flachen Bauch Anastasia (29) aus Kassel

Größe: 1,60 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -9 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich gerne einen durchtrainierten Bauch hätte.

Was war Ihr Ziel?
Motivation und Disziplin.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, denn ich bin überrascht von mir und dem Ergebnis.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich meine Ziele mit Ehrgeiz und Disziplin verfolgt und umgesetzt habe. Ich habe gelernt mit dem Sport zu einer Einheit zu verschmelzen und ihn so einzusetzen, dass es für mich keine Last mehr darstellte. Meine Motivation bezog ich aus meinem Spiegelbild, das ich ohne Fitnessstudio und Personaltrainer erreichte und darauf bin ich stolz.

Endlich einen flachen Bauch Anastasija (20) aus Rostock

Größe: 1,67 m
Gewichtsverlust: 0,4 kg
Bauchumfang:
-3 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?

Letztes Jahr wollte ich schon mitmachen, habe es aber leider nicht geschafft, weil ich leckeres und ungesundes Essen ab und zu gerne esse. Ich habe einen Vorsatz für 2014 getroffen und dass ist das Projekt zu gewinnen. Dafür werde ich meine Ernährung umstellen, versuchen so oft wie möglich Joggen zu gehen (Laufschuhe sind schon gekauft ;)) und in das Fitnessstudio gehen. Mir ist es wichtig mich auch im Beruf gesund und richtig zu ernähren und überhaupt glücklicher mit mir zu werden. Mein Ziel ist es zusätzlich eine tolle Figur für den nächsten Sommururlaub zu haben. :)
Auch wenn ich nicht gewinne, werde ich trotzdem froh darüber sein, dass ich mitgemacht habe und das es auch vielleicht Veränderungen in meinem Leben sind.

Was war Ihr Ziel?
Mein Vorsatz für 2014 ist es eine tolle Figur und einen flacheren Bauch zu bekommen, das werde ich dann beim Projekt unter Beweis stellen und hoffen, dass ich gewinne. Durch eure Unterstützung erhalte ich Ernährungspläne, die ich an mich anpasse und versuche meine alte Ernährungsweise gesünder zu gestalten und mir nicht immer alles zu erlauben. Den Spaß am Sport werde ich aber in der Zeit nicht verlieren.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Körperlich habe ich mein Ziel noch nicht erreicht, aber das Jahr hat noch viele Wochen um es noch zu schaffen. Ernährungstechnisch habe ich es geschafft endlich auf der gesunden Schiene zu fahren und somit habe ich mein Ziel doch zur Hälfte erreicht, die gesunde Ernährung in den Vordergrund zustellen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich mich für meine Mühe belohnen möchte, da ich abends immer schon für den nächsten Tag das Essen vorbereitet habe und davon nichts probiert habe. Weil ich sehr oft auf leckere Sachen verzichtet habe und mich beim Sport für die perfekte Figur abgequält habe. :)

Endlich einen flachen Bauch Anja (24) aus Zell

Größe: 1,75 m
Gewichtsverlust: 9 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich verändere gerade meinen Lebensstil, möchte mich gesünder ernähren und meinen Körper besser kennenlernen. Dadurch einen straffen Bauch zu bekommen ist ein netter Nebeneffekt!;-)

Was war Ihr Ziel?
Mein Motto lautet: Der Weg ist das Ziel.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich fühle mich auf jeden Fall wohler und möchte so weiter machen. Das Projekt hat mich motiviert und mir gezeigt, dass es sich lohnt durchzuhalten. Mein Motto lautet: Der Weg ist das Ziel. Sich überhaupt auf den Weg zu machen um etwas für sich, seinen Körper und somit etwas für seine Gesundheit zu tun ist für mich schon ein sehr großes Ziel, welches ich erreicht habe.

Warum sollten Sie gewinnen?
Harte Arbeit und Disziplin gehörten in den letzten Wochen zu meinem Alltag. Täglich Sport und Bewegung plus eine bewusste Ernährung begleiteten mein Vorhaben. Meine Motivation wurde durch die Tipps und Vorschläge von Womens-Health unterstützt. Ich habe mich in den letzten Wochen besser kennen gelernt und war überrascht was ich alles schaffen kann und was in mir steckt. Darum habe ich es verdient!

Endlich einen flachen Bauch Anja (24) aus Paderborn

Größe: 1,80 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang: -4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte neue Trainingsanreize erhalten und einen durchtrainierten Bauch bekommen.

Was war Ihr Ziel?
Ich möchte endlich die letzten hartnäckigen Fettpölsterchen in Muskeln umwandeln.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein Ziel war ein durchtrainierter Bauch. Ein Sixpack ist es noch nicht geworden, aber das Projekt Sexy Bauch hat mich auf den richtigen Weg gebracht.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich durch dieses Projekt eine Menge über mich und meine Grenzen gelernt habe. Meine Grenzen habe ich an manchen Tagen erreicht, aber im Großen und Ganzen habe ich wieder gemerkt, dass ich durch den Sport den Alltagsstress aus Beruf und Studium perfekt ausgleichen kann.

Endlich einen flachen Bauch Anja (34) aus Horgen in der Schweiz

Größe: 1,72 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -1 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe viel abgenommen und möchte jetzt noch einen muskulösen Bauch.

Was war Ihr Ziel?
Einen straffen, muskulösen, sexy Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, aber ich bin noch nicht ganz zufrieden, mein Bauch ist deutlich muskulöser und straffer, aber es geht glaub ich noch besser.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weiß ich nicht. Ich finde jede Frau, die trotz Studium (sowie ich) oder Job die 8 Wochen durchgehalten haben, sollten gewinnen.

Endlich einen flachen Bauch Anja (38) aus Goch

Größe: 1,62 m
Gewichtsverlust: 0,4 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich bin meinen Speckbauch leid...

Was war Ihr Ziel?
Endlich einen straffen, flachen, muskulösen Bauch zu bekommen. Der nächste Sommer kommt so schnell...

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Da geht noch mehr...

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil durch eine Bauch-OP in meiner Kindheit meine Bauchmuskeln mit der Bauchdecke verwachsen sind und es mir sehr schwer möglich ist, überhaupt ein Sixpack zu bekommen.

Endlich einen flachen Bauch Anja (45) aus Duvensee

Größe: 1,62 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte schon länger einen flacheren Bauch haben.

Was war Ihr Ziel?
Das ich dieses Ziel mit diesem Projekt erreiche.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil mich meine Veränderung überrascht hat..

Endlich einen flachen Bauch Anna Lena (21) aus Troisdorf

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 2,5 kg
Bauchumfang: -2 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich meinen Bauch schon öfters in Angriff nehmen wollte und nun ein deutliches Ziel vor Augen habe.

Was war Ihr Ziel?
Durch einen Waschbrettbauch belohnt zu werden.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein Ziel habe ich noch nicht ganz erreicht, aber den Weg dahin gefunden. Ich werde weiter an meinem Körper arbeiten, denn es geht immer noch mehr!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich mit meiner neuen, sauberen Ernährung ein Vorbild für andere Frauen sein möchte. Jede kann es schaffen, man muss es nur wirklich wollen.

Endlich einen flachen Bauch Anna Sophie (24) aus Bielefeld

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: -7,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich nutze das Projekt zur Motivation, denn jetzt kommt wieder die Zeit, in der die Figur für den Sommer fit gemacht wird. Außerdem ist mein Bauch meine größte und gemeinste Problemzone und um die wollte ich mich eh dieses Jahr kümmern.

Was war Ihr Ziel?
Meinen Bauchumfang deutlich zu verkleinern, fitter zu werden und wenn ich es schaffe mir einen Sixpack anzutrainieren, ist das die Kirsche auf der Sahnehaube.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Da ich einfach möglichst viel Bauchumfang verlieren wollte, habe ich mein Ziel erreicht und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis, dass ich in 8 Wochen erreicht habe.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe 8 Woche lang 6 Tage die Woche diszipliniert Sport gemacht (1 1/2 Std pro Tag, an manchen Tagen sogar bis zu 3 Std.), meine Ernährung komplett umgestellt (Stärkehaltige Produkte habe ich fast ganz weggelassen). Die ersten 6 Wochen gab es morgens zum Frühstück noch drei Scheiben Knäckebrot und die letzten 2 Wochen habe ich komplett auf Nudeln, Brot, Kartoffeln und Müsli verzichtet. Und nebenbei habe ich auch noch meine Abschlussprüfung der Ausbildung mit einer 1 abgeschlossen. Das bedeutet mein Leben bestand aus 7 1/2 Std. Arbeiten gehen, Lernen und Sport. Das hat sehr viel Kraft und Disziplin gekostet. Und ich habe ein tolles Ergebnis erzielt! Ich habe mich auch extra für das Projekt im Sportstudio angemeldet und werde auch weiterhin 5 Tage die Woche Sport machen, denn endlich habe ich Spaß am Sport gefunden, was früher unmöglich schien.

Endlich einen flachen Bauch Annika (23) aus Bremen

Größe: 1,76 m
Gewichtsverlust: 2,5 kg
Bauchumfang: -10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich versuche seit längerem einen konsequenten Sport für mich zu finden. In meinem Volleyball gelingt mir das seit fast 8 Jahren nur möchte ich mehr Fitness erlangen und auf mein Wunschgewicht von 63 Kilogramm kommen und das schon seit zirka 2 Jahren. Im Sommer 2012 habe ich mich im Fitnessstudio angemeldet und gehe im Sommer auch gerne draußen joggen allerdings halte ich eine Regelmäßigkeit immer nur wenige Wochen durch. Zu wenig um zu einem langfristigen Ergebnis zu kommen. Ich nehme dieses Projekt damit als Startschuss.

Was war Ihr Ziel?
Ich nehme dieses Projekt damit als Startschuss um eine Regelmäßigkeit in meine Fitness zu bekommen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, ich habe einen großen Teilerfolg erzielt. Ich habe mich wesentlich mehr mit Fitness und gesunder Ernährung auseinander gesetzt. Meine Traumfigur habe ich noch lange nicht erreicht, aber für mich wurde ein Ziel erreicht, weil ich Spaß an Krafttraining gefunden habe und mir etwa fehlt, wenn ich es ein paar Tage nicht mache. Das finde ich super!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich neben meiner anstrengenden Volleyball Saison noch zusätzliches Krafttraining an 3-4 Tagen die Woche gemacht habe und auch früh morgens aus dem Bett bin, damit ich vor dem Spätdienst noch zum Sport kann.

Endlich einen flachen Bauch Annika (24) aus Quickborn

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: 0 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Motivation in der Challenge, in Form kommen, eigene Disziplin beweisen. :)

Was war Ihr Ziel?
Disziplin, Spaß, sichtbare Ergebnisse, neues über mich und meinen Körper lernen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja. Aber da geht noch was! :)

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe es das erste Mal geschafft meine Ernährung umzustellen und es auch gut durchgehalten. Und ich habe mit Hilfe eines Fadens und einem karierten Din A4 Blatt meinen Nachher-Bauchumfang ermitteln müssen, da ich zur Zeit der Abgabe im Urlaub war und nichts anderes zur Hand hatte.

Endlich einen flachen Bauch Barbara (27) aus Warngau

Größe: 1,67 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -3 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte wieder so aussehen wie vor einem Jahr und in meine 30er Jeans passen.

Was war Ihr Ziel?
Mehr Motivation und Durchhaltevermögen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja knapp, aber zufrieden. Ich mache weiter!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe mir extra für das Projekt Sexy Bauch eine Sit-Up-Bank gekauft, um darauf mehrmals die Woche zu trainieren, da ich auf Grund meiner Arbeit nicht so oft ins Studio kann. Ich bin 4-5x die Woche laufen gegangen. Egal ob Tag oder Nacht, ob Wind, Regen oder Schnee... ich hatte immer mein Ziel vor Augen.

Endlich einen flachen Bauch Bettina (39) aus Ottoberg

Größe: 1,69 m
Gewichtsverlust: 3,3 kg
Bauchumfang: -3,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Zusätzliche Motivation zur Gewichtsabnahme und Muskelaufbau.

Was war Ihr Ziel?
Das der Umfang am Bauch kleiner wird, Körperfettreduktion und dadurch die Muskeln am Bauch sichtbarer werden.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nein noch nicht ganz, bin aber zufrieden mit dem jetzigen Ergebnis. Werde es nochmals einen Monat weiterziehen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich mich an den Plan gehalten habe, keine zusätzlichen Übungen oder Ausdauereinheiten eingebaut habe und somit ein reelles Ergebnis präsentiere.

Endlich einen flachen Bauch Bianca (25) aus Oberwart in Österreich

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 6 kg
Bauchumfang: -10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich will mir selber beweisen, dass ich es schaffen kann! Außerdem kommt bald der Sommer.

Was war Ihr Ziel?
Einen schlanken, muskulösen Bauch, mehr fit zu sein und ein paar Kilo weniger.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, ich bin sehr zufrieden mit meinen Ergebnis. Ich habe es mir selber bewiesen das ich alles schaffen kann und werde weiterhin viel trainieren. Ich fühle mich viel fitter und gesünder. :-D

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich viel und hart trainiert habe ohne mein Ziel vor den Augen zu verlieren und mein Ergebnis kann sich echt sehen lassen. Ich bin sehr stolz auf mich was ich erreicht habe.

Endlich einen flachen Bauch Birte (23) aus Aachen

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 4,5 kg
Bauchumfang: -6 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Trotz regelmäßigem Sport bin ich seit einiger Zeit von einer hartnäckigen Bauchrolle befallen. Dieser möchte ich nun den Kampf ansagen und mich endgültig von ihr trennen.

Was war Ihr Ziel?
Ich möchte den Grundstein für einen straffen Bauch mit sichtbarem Sixpack legen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und froh schon so viel geschafft zu haben, aber perfekt ist mein Bauch noch nicht. Ich werde also weiter am Ball bleiben.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte gewinnen, weil ich unheimlich viel Spaß an dem täglichen Training für das Projekt hatte. Dabei habe ich auch neue Sportarten für mich entdeckt, welche jetzt Teil meines Alltags geworden sind. Außerdem ernähre ich mich nun wieder bewusster, kann mir aber auch ab und zu mit gutem Gewissen eine Pommes oder ein Stück Schokolade gönnen.

Endlich einen flachen Bauch Britta (30) aus Geldern

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -6,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um zu schauen, ob ich die Motivation und den Ehrgeiz in diesem Projekt erringen kann einen sexy Bauch zu erhalten.

Was war Ihr Ziel?
Einen ansehnlichen sexy Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Definitiv. Ich hätte nie gedacht, dass dieses Projekt so ein unglaubliches Resultat bringen kann. Es hat zwar auch Tage gegeben wo mein innerer Schweinehund gesagt hat : „Auf der Couch ist es doch so schön.“ Aber man hat es irgendwie geschafft diesen Schweinehund zu besiegen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Das Problem war immer bei mir den hartnäckigen Bauchspeck weg zu bekommen. Trotz Sport und Essen ist man immer in seinen Altagstrott reingetappt. Sein Ziel hat man irgendwie verfolgt aber man ist immer etwas vom Weg abgekommen. Durch das Projekt Sexy Bauch habe ich gelernt, dass man an seinen Ziele dran bleiben muss und nicht durch Hindernisse vom Weg abzukommen. Diese Willenskraft habe ich gelernt. Und ich persönlich habe für mich das gesetzte Ziel erreicht.

Endlich einen flachen Bauch Carina (26) aus Aachen

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 12,4 kg
Bauchumfang: -18 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich endlich eine Figur möchte, in der ich mich wohlfühle. Ich hoffe, dass mir das Projekt einen zusätzlichen Ansporn gibt, durchzuhalten und meine Ziele zu erreichen.

Was war Ihr Ziel?
Weniger Körperfett und insgesamt straffere Konturen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja und sogar mehr als das.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich es acht Wochen lang trotz meiner Arbeit und des Studiums geschafft habe, mich an den Trainings- und Ernährungsplan zu halten und komplett auf Kohlenhydrate und Süßigkeiten verzichten konnte. Mittlerweile sind Sport und gesunde Ernährung für mich selbstverständlich geworden.

Endlich einen flachen Bauch Carina (31) aus Wetzlar

Größe: 1,64 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um abzunehmen und einen schlanken, straffen Bauch zu bekommen.

Was war Ihr Ziel?
Ernährungs- und Trainingstipps und ein gutes Ergebnis.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja! Mein Wunsch war es, einen flachen Bauch zu bekommen und dass die Muskeln sichtbar werden.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil sich die letzten 8 Wochen komplett um dieses Projekt gedreht haben, ich einen wahnsinnigen Ehrgeiz entwickelt habe und sogar meinen Mann mit angesteckt habe. Zudem bin ich stolz darauf, dass man das Ergebnis nicht nur am Bauch, sondern auch an Gesicht und Hals sieht.

Endlich einen flachen Bauch Carla (24) aus Stuttgart

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 4,6 kg
Bauchumfang: -8,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich will schon länger etwas abnehmen nur fehlt mir immer die Motivation, und ich wollte schon immer einen trainierten Bauch.

Was war Ihr Ziel?
Motivation durchzuhalten weil es ein Wettbewerb ist und natürlich wäre es schön zu gewinnen. Ich hoffe aber auch mich gesunder zu ernähren und mich noch mehr zum Sport zu motivieren.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich wollte eigentlich noch mehr erreichen. Leider war ich 2 Wochen sehr krank, was das ganze etwas ins Stocken brachte. Aber ich bin sehr zufrieden mit dem bisherigen Ergebnis.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe mich angestrengt wie die meisten andren. Habe gut durchgehalten. Die eine oder andre Nascherei ließ ich mir zwar doch nicht ergehen doch meistens war ich sehr diszipliniert. Und ich werde auf jeden Fall dran bleiben.

Endlich einen flachen Bauch Carolin (23) aus Gelsenkirchen

Größe: 1,65 m
Gewichtsverlust: 1,9 kg
Bauchumfang: -1 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich nehme gerne Herausforderungen an und bin neugierig ob es wohl möglich ist, das mir gesetzte Ziel in dieser Zeit zu erreichen.

Was war Ihr Ziel?
Ich möchte das Vorher- und Nachherbild in die Hände nehmen und mich über meine erbrachte Leistung und das Resultat freuen!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Nichtsdestotrotz ist das jetzige Resultat nur eine Etappe auf dem Weg zu einem deutlich definierten Bauch. Die Bilder zeigen mir, dass es sich lohnt durchzuhalten und sich zu überwinden - auch wenn zwischendurch die ein oder andere Chipstüte dran glauben musste.

Warum sollten Sie gewinnen?
Die Veränderung ist nicht perfekt, aber ein realistisches Ergebnis im Kampf gegen Heißhungerattacken und träger Faulheit.

Endlich einen flachen Bauch Chantal Michelle (21) aus Birkendorf

Größe: 1,67 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Da ich nach der Geburt meines Sohnes einen speckigen Bauch bekommen habe und diesen gerne wieder weg haben möchte. Ich finde es sehr motivierend, bei so einem Wettbewerb teilzunehmen.

Was war Ihr Ziel?
In 8 Wochen einen durchtrainierten Bauch bekommen, diese 8 Wochen regelmäßig trainieren und auf die Ernährung achten, etwas davon in mein weiteres Leben einzugliedern.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein Ziel für die 8 Wochen war es, durchzuhalten und den Sport in mein Leben zu integrieren. Das habe ich erreicht. Ich bin motiviert und werde den täglichen Sport beibehalten.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich diesen Sommer mit meinem Sohn ins Schwimmbad gehen kann, und er stolz auf mich sein kann.

Endlich einen flachen Bauch Christiane (28) aus Berlin

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang: -3,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe schon immer mit Gewichtsproblemen zu kämpfen und einmal bereits erfolgreich abgenommen, allerdings hat der Jojo-Effekt wieder zugeschlagen. Ich möchte gerne vor allem das ungesunde Bauchfett loswerden. Vielleicht bekomme ich durch die Gewichtsabnahme ja auch meinen Bluthochdruck wieder in den Griff.

Was war Ihr Ziel?
Einen erfolgreichen und gesunden Start in das neue Jahr durch Tipps und Anregungen in den Bereichen Fitness und Ernährung. Ich möchte gern meinen inneren Schweinehund überwinden und konsequent etwas für mich und meine Gesundheit tun, so dass ich mich endlich wieder wohlfühlen kann in meinem Körper.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein persönliches Ziel habe ich erreicht. Endlich habe ich sichtbar am Bauch abgenommen! Ich fühle mich insgesamt auch viel fitter als zuvor. Der Sport und die bessere Ernährung tun mir einfach gut!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich konsequent am Ball geblieben bin und durch das Projekt meine Lebensweise erfolgreich umgestellt habe.

Endlich einen flachen Bauch Christin (24) aus Herford

Größe: 1,65 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: -2 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um motiviert in ein sportliches Jahr zu starten. Ich habe extra einigen Leuten davon erzählt, um auch wirklich durchzuhalten :)

Was war Ihr Ziel?
Sich einfach wieder wohlfühlen im eigenen Körper - sprich auch einfach mal selbstbewusst eine enge Jeans und ein enges Top zu tragen. UND (ist mir ganz wichtig): den Spaß am Sport zu entdecken!!!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin meinem Ziel auf jeden Fall deutlich näher gekommen und die Motivation ist groß, mir bis zum Sommer wirklich einen richtig sichtbaren Sixpack zu erarbeiten. Ich muss aber sagen, dass ich wirklich stolz bin, die Lust am Sport gefunden zu haben und das war mein größtes Ziel!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ganz Klar, weil ich als bekennende Schokoladensüchtige tatsächlich acht Wochen darauf verzichtet habe!

Endlich einen flachen Bauch Christina (27) aus Kaufungen

Größe: 1,71 m
Gewichtsverlust: 6,1 kg
Bauchumfang: -8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich treibe schon regelmäßig Sport, bringe aber nicht die nötige Motivation auf, meine Ernährung und meinen Trainingsplan so umzustellen, dass ich einen schönen festen Bauch bekomme.

Was war Ihr Ziel?
Durch die regelmäßigen Tipps sowie einen festen Ernährungs- und Trainingsplan, hoffe ich, dass mein Ehrgeiz mich packt und ich in 8 Wochen mein Ziel erreicht hab!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Durch die Teilnahme am Projekt Sexy Bauch habe ich meinen ganzen Körper definieren können und einen flachen Bauch bekommen!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe die 8 Wochen fast komplett auf Kohlenhydrate verzichtet und zudem an 6 Tagen die Woche Sport gemacht! So manches Mal musste ich wirklich an meine Grenzen gehen! Täglich habe ich notiert, was ich gegessen habe und wieviel ich trainiert habe, dadurch hatte ich die beste Kontrolle und konnte mich nicht selbst beschummeln.

Endlich einen flachen Bauch Christine (32) aus Friolzheim

Größe: 1,73 m
Gewichtsverlust: 5 kg
Bauchumfang: -6 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich wieder einen flachen Bauch haben möchte nach 3 Schwangerschaften.

Was war Ihr Ziel?
Dass ich mein Ziel erreiche.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, und das nächste Ziel ist schon gesteckt!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe mit drei Kleinkindern das gesamte Programm durchgezogen und zusätzlich noch Muskelaufbautraining geschafft habe und das Ganze 6-mal in der Woche.

Endlich einen flachen Bauch Claudia (28) aus Eisenach

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 2,7 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um mein Weihnachtsspeck weg zu bekommen, nutze ich dieses Programm als Motivation.

Was war Ihr Ziel?
Ein durchtrainierter, sexy Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, ich bin ganz zufrieden. Das Projekt hat mir eine Abwechslung und Anreiz für neue Übungen gegeben.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte gewinnen, weil ich beim Sport bis an meine Grenzen gegangen bin, meine Körperform verbessert habe, meine Ernährung zum positiven umgestellt habe und es beibehalten werde.

Endlich einen flachen Bauch Claudia (32) aus Taunusstein

Größe: 1,75 m
Gewichtsverlust: 5 kg
Bauchumfang: -4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich sehe die Aktion als Ansporn, um meinen inneren Schweinehund zu überwinden und den Weihnachtsspeck loszuwerden.

Was war Ihr Ziel?
Eine Kleidergröße weniger.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Definitiv. Eine Hosengröße weniger und jede Menge gute Laune!!!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich trotz meiner beiden kleinen Kinder jeden Abend die Bauchübungen gemacht habe und für meinen Mann und die Kleinen immer extra gekocht habe.

Endlich einen flachen Bauch Dana (25) aus Bern

Größe: 1,73 m
Gewichtsverlust: 7 kg
Bauchumfang: -9 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich war früher eine sehr sportliche Person, jedoch in den letzten Jahren bin ich zum Couch-Potato mutiert.

Was war Ihr Ziel?
Ich möchte durch dieses Projekt wieder den Spaß am Sport finden!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja! Ich habe wieder die Freude am Sport gefunden und der daraus resultierende Effekt sieht man auf dem Nachher-Foto.

Warum sollten Sie gewinnen?
Für mich persönlich bin ich schon ein Gewinner, ich habe mein eigenes persönliches Ziel erreicht!

Endlich einen flachen Bauch Danica (30) aus Hamburg

Größe: 1,76 m
Gewichtsverlust: 5,5 kg
Bauchumfang: -17 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich zum ersten Mal eine 8 beim Gewicht vorne stehen habe und endlich mal einen festen Trainingsplan habe, bei dem ich nicht schummeln oder mit drücken kann. So kann der Sommer 2014 kommen!

Was war Ihr Ziel?
Meine Wohlfühlfigur wieder zu bekommen und durch den festen Trainingsplan meinen gemeinen Schweinehund zu bewegen. Zudem ist durch die Teilnahme ein Druck da es durchzuhalten!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja und ich bin sehr zufrieden. Man sieht zwar noch nicht zu 100% das Sixpack, aber man spürt die Muskeln beim Anfassen und sieht die Ansätze.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe mich zum ersten Mal an einen Trainingsplan komplett gehalten und das Beste daran: ich hatte Spaß! Sport gehört nun fest zum Alltag bei mir und meine Ernährung habe ich gesund umgestellt.

Endlich einen flachen Bauch Daniela (22) aus Heimstetten

Größe: 1,67 m
Gewichtsverlust: 4,6 kg
Bauchumfang: -14 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Motivation zum „Sexy Bauch“.

Was war Ihr Ziel?
Abnehmen und schöner Bauch

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Definitiv, ich bin stolz, diese 8 Wochen durchgezogen zu haben, habe einige Kilos runter und fühle mich schon viel fitter.

Warum sollten Sie gewinnen?
Durch meinen Job als Krankenschwester, in dem ich durch Wechselschichten und Nachtdienste, schwer zu geregelten Zeiten Essen oder Sport machen konnte, wurden mir immer wieder Hürden gesetzt, die ich nur durch meine hohe Motivation, meinen Ehrgeiz und große Unterstützung meistern konnte. Man kann alles schaffen, man muss es nur wollen.

Endlich einen flachen Bauch Daniela (28) aus Lübbecke

Größe: 1,58 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -9 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich mir schon immer einen viel flacheren und definierteren Bauch gewünscht habe und das Jahr 2014 mein Jahr werden soll. Ich brauche eine neue Herausforderung und möchte meine Ernährung umstellen um zu sehen wie weit ich gehen kann und was ich schaffe :)

Was war Ihr Ziel?
Ein persönliches Ziel zu erreichen, einen Bauch zu haben auf den ich stolz sein kann, weil ich ihn durch harte Arbeit und Durchhaltevermögen mir selbst erarbeitet habe.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, habe ich! Alles ist einfach straffer und definierter geworden. Bin echt zufrieden und stolz auf mich. Sicher geht immer noch mehr, aber das Ergebnis ist echt super.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich denke, dass so ein Wellnesswochenende die optimale Belohnung für 8 Wochen harte Arbeit sind.

Endlich einen flachen Bauch Daniela (29) aus Bünde

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe mit dem Rauchen aufgehört und war auf der Suche nach einer gesunden Freizeitbeschäftigung, wo ich aber auch gleichzeitig meine Grenzen austesten kann.

Was war Ihr Ziel?
Das ich nach diesem Projekt in den Spiegel schaue und sagen kann „Gut gemacht!“

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe jeden Tag mein Ziel ehrgeizig verfolgt, beim Training und auch bei der Ernährung 100% gegeben und ich müsste lügen, wenn ich nicht zugeben würde, dass es oft sehr hart war. Das Wichtigste für mich ist aber, dass es nicht nur ein 8-Wochen-Projekt war, sondern vielmehr ein wichtiger Bestandteil meines Lebens geworden ist. Ich bin glücklicher, zufriedener und vor allem immer noch rauchfrei!

Endlich einen flachen Bauch Daniela (39) aus Bad Vilbel

Größe: 1,64 m
Gewichtsverlust: 1,7 kg
Bauchumfang: -10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich werde dieses Jahr 40 und möchte mein neues Jahrzehnt mit einem straffen Körper beginnen. Ohne diese Challenge verliere ich schnell meine Motivation und meinen Ehrgeiz, daher hoffe ich, dass ich mein Ziel erreiche und mir selbst beweisen kann, dass ich es noch drauf habe.

Was war Ihr Ziel?
In erster Linie natürlich einen sexy Bauch... Ansonsten hoffe ich, dass ich mit der Ernährungsumstellung und dem regelmäßigem Sport - momentan schaffe ich es nur 2 x pro Woche - wieder fit und ausgeglichener werde.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Auf jeden Fall. Ich war wirklich überrascht, was ich mit Disziplin und viel harter Arbeit erreichen kann. Dass ich in nur 8 Wochen fast 10 cm Bauchumfang verliere und wieder in meine viel zu engen Hosen komme, ist wirklich ein Top-Ergebnis und motiviert mich, am Ball dran zu bleiben. Außerdem geht die Gewichtskurve zwar langsam aber stetig nach unten und es gibt mir ein gutes Gefühl mit fast 40 doch noch die Kontrolle über meinen Körper zu haben.

Warum sollten Sie gewinnen?
Erstens habe ich mir den Sieg verdient, da ich bestimmt zu den etwas älteren Teilnehmerinnen gehöre und es mit fast 40 (noch 3 Monate) wahrlich nicht mehr so einfach ist, ein paar Pfund los zu werden und die Figur zu formen. Zweitens, weil ich es meinem Mann gezeigt habe, was für eine Disziplin in mir steckt und dass ich sehr wohl meine Ziele erreichen kann und Drittens, weil sich das Ergebnis nach 8 Wochen doch wirklich sehen lassen kann und ich auf jeden Fall mit sehr viel Spaß weitermachen werde!

Endlich einen flachen Bauch Denise (22) aus Aachen

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang:
-6 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache mit, damit ich motiviert und zeitgleich mit anderen Frauen im neuen Jahr abnehmen kann und sich mein Bauchumfang währenddessen verringert.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir von dem Projekt, dass sich mein Bauchumfang verringert und ich endlich einen fitten und gesunden Neustart schaffe. Diese Challenge soll quasi mein Ansporn und meine Vorarbeit sein, um in 2014 sportlich durchstarten zu können.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, zum einen, da ich gesehen habe, dass ich wirklich diszipliniert sein kann, wenn ich etwas wirklich möchte und zum anderen, da ich mit den ersten Ergebnissen meines Bauches überraschend zufrieden bin. Ich werde wacker weiter kämpfen, um das Ergebnis noch etwas auszureifen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich meinen inneren Schweinehund überwunden habe und die Challenge bis zum Ende durchgestanden habe, während alle um mich herum kritisch blickend und ungesund essend auf mich schauten.

Endlich einen flachen Bauch Doreen (31) aus Blankenburg

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 4,5 kg
Bauchumfang:
-11 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
9 Jahre nach der Geburt meines Kindes ist „Ich habe ein Kind“ einfach keine Ausrede mehr für eine unstraffe Mitte. Jetzt muss endlich was passieren, damit ich die Fotos unseres nächsten Sommerurlaubes tatsächlich genießen kann, nicht für jedes Bild den Bauch einziehe oder mich hinter der Kamera verstecke. Kurz und knapp: Ich möchte wieder einen sexy Bauch.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir durch die Teilnahme einen Motivationsschub, der mich immer wieder antreibt mein Ziel auch bis zum Ende zu verfolgen. Durch die Öffentlichkeit des Projektes und die Ankündigung meiner Teilnahme im Verwandten- und Bekanntenkreis erwarte ich, dass ich dieses Projekt ernsthafter bzw. ehrgeiziger verfolge, als wenn ich mein Ziel nur für mich allein definiere. Außerdem hoffe ich natürlich auf möglichst viele Tipps, Tricks und Hinweise von Experten und anderen Teilnehmern.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, die Ziele, die ich mir für die letzten 8 Wochen gesetzt hatte habe ich erreicht. Damit habe ich auch für meine langfristigen Ziele den richtigen Weg eingeschlagen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich neben dem Training im Fitnessstudio täglich zu Hause am Sixpack gearbeitet habe und 8 Wochen lang konsequent meine Ernährung umgestellt habe – keine Nudeln, keine Brötchen und was am schwersten war: (fast) keine Süßigkeiten. 8 Wochen lang haben mich meine Kollegen am Mittagstisch bedauert, weil es für mich nur Hähnchen, Fisch oder Gemüse gab, während bei allen anderen lecker belegte Brötchen auf dem Teller landeten.

Endlich einen flachen Bauch Elisa (23) aus Bielefeld

Größe: 1,75 m
Gewichtsverlust: 2,6 kg
Bauchumfang:
-5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe durch viele Genussmomente und Mädchenabende in den letzten zwei Jahren etwas zugenommen und möchte gern zu meinem flachen, leicht definierten Bauch von früher zurück. Bisher war ich nicht motiviert genug oder zu inkonsequent. Das Projekt Sexy Bauch 2014 gibt mir nun einen festen Rahmen vor und spornt mich an.

Was war Ihr Ziel?
Endlich mal zu erreichen, was man sich schon so ewig vornimmt: weniger Hüftspeck und einen definierten Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Fast. Ich bin meinem Ziel ein großes Stück näher gekommen, nun kommt die Feinarbeit.

Warum sollten Sie gewinnen?
Schwierige Frage. Verdient hat es sicher jeder, der die letzten acht Wochen wirklich die Zähne zusammen gebissen und sein Bestes gegeben hat. Vielleicht habe ausgerechnet ich es verdient, weil ich in den acht Wochen trotz Unistress und zwei Nebenjobs das Sportprogramm nie versäumt habe, egal ob die Motivation im Keller war oder nicht. Und auch 8 Wochen ohne Süßigkeiten sind nicht zu verachten, wenn man sonst täglich nascht ;).

Endlich einen flachen Bauch Eva-Maria (29) aus Langen

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 2,7 kg
Bauchumfang:
-18,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um meinen Körper in Form zu bringen.

Was war Ihr Ziel?
Meinen inneren Schweinhund zu überwinden.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Definitiv!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich echt hart trainiert habe.

Endlich einen flachen Bauch Fabienne (22) aus Düsseldorf

Größe: 1,67 m
Gewichtsverlust: 1 kg
Bauchumfang:
-1,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache mit, weil mein Bauch schon immer meine Problemzone war und ich diese endlich schmelzen lassen will ;) Sexy Bauch, ich komme!

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir vom Projekt meine Fettpolster am Bauch endlich loszuwerden und eine gute Grundfitness zu erreichen. Und gewinnen wäre natürlich auch nicht schlecht ;). Aber in erster Linie: Dabei sein ist alles und fit werden erst recht!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Meine Fitness hat sich erheblich verbessert und ich könnte nicht mehr ohne regelmäßigen Sport. An Muskelmasse habe ich auch ganz gut zugelegt, nur leider muss ich an der Fettverbrennung noch was arbeiten. Unterm Strich aber habe ich auf jeden Fall mein Ziel erreicht!

Warum sollten Sie gewinnen?
Da ich bei einer sehr bekannten Fastfood Kette meine Ausbildung mache, somit täglich den größten Sünden ausgesetzt bin und es trotzdem geschafft habe am Ball zu bleiben und ein ganz gutes Ergebnis zu erreichen! :).

Endlich einen flachen Bauch Fiona (31) aus Zürich

Größe: 1,60 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang:
-11 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich will endlich einen flachen, trainierten und sexy Bauch haben.

Was war Ihr Ziel?
Taillenumfang zu verringern.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Jein, den Bauchumfang hätte ich gerne etwas mehr reduziert, aber sonst bin ich zufrieden.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich und meine Schwester uns die letzten 8 Wochen sehr angestrengt haben, unsere Ziele zu erreichen und ein solcher Gewinn wäre eine super Anerkennung für all die Mühe!

Endlich einen flachen Bauch Florence (20) aus Marburg

Größe: 1,71 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang:
-9 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
1. Um einen flacheren Bauch zu erhalten.
2. Mich wohler in meinen Körper zu fühlen.
3. Bei einem Wettkampf mitzumachen, in der Hoffnung, dass ich dadurch motiviert bleibe.
4. Dauerhaft gesünder zu leben und sportlicher unterwegs zu sein.
5. Um meinen Freund zu überraschen.

Was war Ihr Ziel?
Von dem Projekt verspreche ich mir einen schöneren Körper, einen Anstoß zu einem gesünderen Leben und jeeeede Menge Spaß und neue Übungen und Tipps fürs Training!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Schon ziemlich nahe, doch wären noch ein paar Muskeln mehr zu sehen, wäre es perfekt. But who is perfect? I'm awesome and that is enough :-D.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich 8 Wochen durchgehalten habe, immer fleißig zum Training bin und es sogar geschafft habe, Freundinnen zu überzeugen mitzuziehen. Außerdem habe ich auch während des Prüfungsstresses in der Uni fleißig weitergearbeitet und vor allem nicht zur Schokolade gegriffen, wie so viele andere Studis vor den Prüfungen :-D.

Endlich einen flachen Bauch Freya (30) aus Schenefeld

Größe: 1,61 m
Gewichtsverlust: 2,2 kg
Bauchumfang:
-5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache bei dem Projekt mit, weil ich endlich mehr und regelmäßig Sport machen möchte und die Vorher-Nachher-Aktion ein guter Ansporn ist durchzuhalten.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir allgemeine bessere Fitness und Ausdauer, eine definierte Körpermitte und eine gesunde Ernährung. Einfach ein körperbewussteres Lebensgefühl!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich fühle mich wesentlich besser als vor 8 Wochen. Ich bin viel fitter, meine Ernährung ist gesünder und ich fühle mich richtig wohl in meiner Haut. Ich bekomme viele Komplimente und passe sogar wieder in längst aussortiere Hosen! Trotz kurzen Phasen der Schwäche (Heißhunger und absolut keine Motivation für Sport), habe ich mich trotzdem immer wieder aufraffen können und weitergemacht. Man kann zwar (noch) kein Sixpack erkennen, aber mein persönliches Ziel habe ich erreicht!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe es geschafft innerhalb von 8 Wochen aus meinem Bollerbäuchlein eine Mitte zu formen, auf die ich ziemlich stolz bin. Es waren schweißtreibende Wochen, aber ich habe nicht aufgegeben. Auch auf meine heißgeliebten Nudeln habe ich größtenteils verzichtet und stattdessen viel Gemüse und Fisch verspeist. Ich bin auf den Geschmack gekommen, beim Essen sowie beim Sport und werde dabei bleiben. Das sollte doch belohnt werden :-)

Endlich einen flachen Bauch Gertrud (31) aus Kirchschlag

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 6 kg
Bauchumfang:
-8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Schweinehund besiegen und Kohlenhydratsucht überwinden. Der Speck muss weg!

Was war Ihr Ziel?
Schweinehund und Kohlenhydrate besiegen können. Motivation für Halbmarathon-Training.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Was den sportlichen Aspekt anbelangt ein klares JA. Bei der Ernährung hatte ich den einen oder anderen „Ausrutscher“.

Warum sollten Sie gewinnen?
Bin wirklich voll stolz, dass ich neben der Arbeit, dem Haushalt und der Kindererziehung meinen inneren Schweinehund immer wieder überwinden hab können um Sport zu machen.

Endlich einen flachen Bauch Grace (26) aus Lüneburg

Größe: 1,67 m
Gewichtsverlust: 2 Kilo
Bauchumfang:
-7cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache mit, weil ich den Bauch als meine Problemzone ansehe und außerdem schon immer mal ein Sixpack haben wollte. Die letzten Teilnehmerinnen haben mich mit ihrer eisernen Disziplin beeindruckt. Das was sie geschafft haben, möchte ich auch schaffen.

Was war Ihr Ziel?
Von dem Projekt verspreche ich mir nicht nur eine flache und straffe Körpermitte, sondern auch eine gesündere Lebensweise. Die 8 Wochen sollen mir einen Anstoß geben, mich zukünftig regelmäßig gesund zu ernähren und Sport zu treiben.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, ich habe mein Ziel erreicht und bin sehr glücklich darüber!

Warum sollten Sie gewinnen?
Das Projekt Sexy Bauch 2014 hat mich dazu angeregt, meine Ernährung und mein Sportverhalten umzustellen. Ich habe mich stets gesund ernährt und versucht sechsmal die Woche Sport zu treiben. Allerdings freue ich mich, mein Ziel erreicht zu haben, ohne viel verzichten zu müssen. Ich finde, ich sollte gewinnen, weil ich mit Disziplin und Spaß das Projekt durchgezogen habe und auch zukünftig mein Leben so weiter führen möchte, damit ich auch im Alter noch fit bin.

Endlich einen flachen Bauch Hannah (24) aus Bernstadt

Größe: 1,65 m
Gewichtsverlust: 2,5 kg
Bauchumfang:
-6 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich schon öfter versucht habe einen durchtrainierten Bauch zu bekommen und es nun endlich schaffen möchte.

Was war Ihr Ziel?
Immer neue Ideen für ein Training und gute Rezeptvorschläge, um ein gutes Ergebnis zu erzielen und nicht die Motivation am Training zu verlieren.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin sehr zufrieden mit meinem Ergebnis. Aber ich möchte noch mehr Bauchmuskulatur aufbauen und weiterhin trainieren gehen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe bisher auch schon immer Sport gemacht und schon mehrere Versuche gestartet einen flachen und durchtrainierten Bauch zu bekommen. Aber bisher habe ich es noch nie geschafft. Durch den Verzicht auf Kohlenhydrate und Süßigkeiten, welcher mir sehr schwer gefallen ist, habe ich es endlich geschafft und bin jetzt mega happy und möchte auf jeden Fall noch weiter trainieren.

Endlich einen flachen Bauch Ima (18) aus Hammah

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: k. A.
Bauchumfang: - 10cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache bei Projekt sexy Bauch 2014 mit, weil ich meine Figur in letzter Zeit leider sehr vernachlässigt habe. Zudem habe ich, als eine Folge meiner seit kurzem diagnostizierten Schilddrüsenunterfunktion, einige Kilos mehr auf den Hüften als ich gerne hätte. Ich hatte ohnehin vor, 2014 wieder mehr und regelmäßig Sport zu treiben. Außerdem steht auf meiner Liste mit guten Vorsätzen für 2014, dass ich mich gesünder ernähren möchte und dass ich mein noch nicht erreichtes Ziel, ein schön weibliches Sixpack zu haben, zu erreichen. Das Projekt sexy Bauch passt also ideal zu meinen guten Vorsätzen und wird mir sicher eine große Hilfe sein und mich außerdem sehr anspornen.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir von dem Projekt, dass ich endlich mein lang erwünschtes Ziel erreiche – eine sportliche und schlanke Figur und einen super sexy Waschbrettbauch zu haben. Außerdem verspreche ich mir, dass durch das Projekt und dem damit verbundenem Siegeswillen, mein Ehrgeiz wächst. Zudem bin ich mir sicher, dass die Übungen und die Ernährungstipps mir super helfen werden und ich leichter mein Ziel erreichen kann. Ich verspreche mir außerdem, das ich gewinne :). Nicht unbedingt den Wettbewerb, was allerdings super wäre, aber zumindest werde ich für mich gewinnen wenn ich meine Ziele erreiche. Und wenn ich meine Ziele erreiche UND zusätzlich einen super Preis absahne, wäre ich super glücklich!

Endlich einen flachen Bauch Imke (26) aus Bremerhaven

Größe: 1,75 m
Gewichtsverlust: 5 kg
Bauchumfang:
-17 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich benötige ein festes Ziel vor Augen, um mein Programm durchziehen zu können. Mein Ziel ist es, mich in 2 Monaten wieder sexy zu fühlen.

Was war Ihr Ziel?
Einen sexy Bauch und mehr Selbstwertgefühl. Ich bin gespannt ob ich durchhalten werde!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein Bauch ist deutlich flacher geworden, aber da geht auf jeden Fall noch mehr. Ich werde weitermachen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Als Motivationsschub wäre es toll zu gewinnen.

Endlich einen flachen Bauch Ines (30) aus München

Größe: 1,69 m
Gewichtsverlust: k. A.
Bauchumfang:
-8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich benötige dringend wieder Motivation, nachdem ich in den letzten 4 Jahren erst 30 kg abgenommen und dann im letzten Jahr ca. 20 kg aufgrund von Medikamenten wieder zugenommen habe. Ich habe es schon einmal geschafft und ich will es wieder schaffen und das Projekt ist mein Startschuss zur Abnahme und einen strafferen Bauch.

Was war Ihr Ziel?
Motivation durch den tollen Gewinn und außerdem bin ich selbst gespannt aufs Vorher-Nachher-Ergebnis. Ich hoffe auf viele Ernährungs-und Sporttipps, sodass das Projekt mich ordentlich auf Trab hält.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Teils teils, ich denke es geht immer besser. Allerdings bin ich glücklich, 12 cm Bauchumfang verloren zu haben und das die Klamotten lockerer sitzen. Ich sehe die 8 Wochen Projekt als Neustart und stehe somit am Anfang für weitere Zentimeter.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich sehr konsequent das Programm trotz wenig Freizeit täglich umgesetzt habe und gemerkt habe, wie gut meinem Körper das viele Muskelaufbautraining tut. Zudem ist mein Laptop fast zehn Jahr alt ;-).

Endlich einen flachen Bauch Inga (34) aus Wenningsen

Größe: 1,85 m
Gewichtsverlust: 6,4 kg
Bauchumfang:
-14 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Nachdem mir bereits mehrere Leute zu meiner 3. Schwangerschaft gratulierten, die jedoch nicht bestand, sondern lediglich ein Bauch vom Futtern da war, stand fest, ich musste etwas unternehmen.

Was war Ihr Ziel?
Der 1. Schritt in die richtige Richtung und Motivation um wieder mehr Sport zu machen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe eigentlich mit dem neugeformten Körper gewonnen. Möge die Beste gewinnen!

Endlich einen flachen Bauch Iris (23) aus Eisenstadt

Größe: 1,72 m
Gewichtsverlust: 4,5 kg
Bauchumfang:
-18 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Meine Figur war schon immer ok, aber ich war nie trainiert und der Unterschied für mich ist: schlank sieht man mit dem richtigen Kleidungsstück am Körper gut aus – trainiert sieht auch man ohne Kleidung fantastisch aus! Man muss nichts verstecken und fühlt sich wohl! Ich halte mich für eine schöne Frau – und ich will, dass mein Bauch absolut dazu passt! Außerdem will ich meine Essgewohnheiten und meinen Lebensstil generell 2014 ändern. Ich arbeite im medizinischen Bereich und als authentischer Mensch will ich selber fit und gesund sein!

Was war Ihr Ziel?
Stolz auf meinen Körper zu sein, fit und gesund zu leben und mit einem dicken Lächeln sexy Kleidung zu tragen und zu wissen, mein Körper sieht darin toll aus!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja! Absolut. Und noch wichtiger: ich habe richtig Freude an gesunder Ernährung und an Sport gefunden! So, dass ich gerne so wei