Free your mind
Wanda Badwal
© Lisa Hantke
  • Geführte
  • Meditation

Tauch ab beim Meditieren mit Wanda

In ihren geführten Meditationen lässt dich SOUL SISTER Wanda Badwal in dein tiefstes Inneres abtauchen. Wir wünschen eine gute Reise!

Du möchtest gern meditieren, bist aber unsicher, wie du loslegen sollst? Dann lass dich einfach mental bei der Hand nehmen und führen. Wir haben hier die passende Begleiterin für dich!

Wanda ist Yoga- und Meditationslehrerin, Speakerin und Autorin. Sie gibt ihr Wissen in Form von Yogastunden, Teacher-Trainings, Retreats und Workshops weiter. Außerdem hat die ehemalige „Germany’s Next Topmodel“-Kandidatin vor kurzem ihren eigenen Podcast „Wandaful – Living Yoga off the Mat“ gestartet, in dem sie Interviews mit inspirierenden Menschen führt, von persönlichen Herzensangelegenheiten erzählt und geführte Meditationen spricht.

Ein Leben ohne Meditation kann Wanda sich gar nicht mehr vorstellen. Für sie sind die Benefits jeden Tag spürbar: körperlich, mental, emotional – und vor allem spirituell.

Was ist eigentlich Meditation?

„Um es ganz einfach aus­zudrücken: Meditation ist der Prozess, in dem du lernst, deinen Geist zu beruhigen und zu fokussieren. Meditation lehrt uns, dass wir mehr sind als unser Körper, mehr als unsere Gedanken und Bedürfnisse. Die Praxis offenbart uns die Erfahrung, den Teil von uns bewusst zu erleben, der zumeist in Stille und Frieden verweilt“, erklärt Wanda.

Meditation offenbart uns also etwas, das wir leicht vergessen können, während wir unser Leben leben: dass das Leben ein Geschenk ist und kostbar. Und: Zu meditieren kann jeder Mensch lernen, denn es ist überraschend einfach. Auch du kannst es. „Wir brauchen kein besonderes Training, um die Vorteile des sich Versenkens erleben zu können. Die einfachste Form ist dabei die Konzentration auf die Atmung“, sagt die Yogalehrerin.

Was ist Meditation?
Die einfachste Form der Meditation ist das Konzentrieren auf die Atmung. © Lisa Hantke

Bereit für den Self-Check-in?

Zum Ausprobieren hat SOUL SISTER Wanda zwei geführte Meditationen entwickelt, eine Atem-Meditation für Einsteiger und eine Kriya Meditation für Erfahrene.

Bevor du mit der Praxis beginnst, stelle sicher, dass du für mindestens 15 ­Minuten ungestört bist. Finde einen komfortablen und aufrechten Sitz. Du kannst ­entweder in einem bequemen Stuhl sitzen oder im Schneidersitz auf einem Kissen auf dem Boden. Achte darauf, dass deine Wirbelsäule aufrecht ist. Falls du einen Stuhl ­benutzt, dann schau, dass dein unterer Rücken die Lehne berührt.

Meditation: Bewusste Atmung

Dies ist eine geführte 10-minütige Meditations-Praxis mit Fokus auf den Atem. Auf die bewusste Atmung zu achten, ist die einfachste und effektivste Form mit Meditation zu beginnen und deshalb eine “Always go to"-Meditation – ideal also für Anfängerinnen, die keinerlei Vorkenntnisse haben. Diese Meditation kannst du zu jeder Tages- und Nachtzeit praktizieren. Sie ist einfach, kurz und überall umsetzbar, ob im Auto, der U-Bahn oder abends im Bett. Die Meditation zentriert dich in den gegenwärtigen Moment und beruhigt deinen Geist.

Kriya-Meditation: Das Licht deines Herzens

Dies ist eine geführte 15-minütige Kriya-Meditation mit dem Fokus auf dem Licht deines Herzens. Kriya-Meditationen gehören zu der Praxis des tantrischen, traditionellen Yoga und zeichnen sich durch eine subtile Synchronisation von Atem und Energielenkung aus.

Kriya arbeitet häufig auch mit inneren Bildern und Visualisierungen. Diese Praxis setzt bereits Meditationserfahrung voraus und die Fähigkeit, 15 Minuten still zu sitzen und den Geist und Atem auf die subtile, innere Übungsabfolge zu fokussieren. Sie ist ideal um mehr Bewusstsein im Herzraum zu kreieren, sie fördert Mut, positive Emotionen und Ausstrahlung.

Abschalten und abtauchen in dein tiefstes Inneres – probier einfach mal aus, wie gut 10 bis 15 Minuten Stille und Meditation deinem Geist tun und wie easy sich damit Gedanken-Ballast abwerfen lässt.

Was dich interessieren könnte:
Reframing
© Pine Watt / Unsplash.com
  • Reframing

"Es mal positiv sehen" ist mehr als ein Spruch

© Brook Cagle / Unsplash.com
  • Tools,
  • die
  • wir mögen

Alltagshelfer zum Entstressen

Lies mich!
Ausgabe #2 September 2019 Spür mal rein Jetzt kaufen