5 Geschenkideen zum Muttertag

Follow your heart
© Artem Maltsev / unsplash.com

Muttertagsgeschenke 5 Geschenk-Ideen zum Muttertag – die musst du kennen!

Worüber freuen sich Mütter am Muttertag am meisten? Na klar, über etwas Selbstgemachtes, das gleichzeitig praktisch ist. Hier sind 5 Tipps

Am 9. Mai ist Muttertag. Ja, genau: Das ist bald! Hast du deiner Mutter schon eine schöne Karte oder einen Brief geschrieben, indem du ihr einfach mal "Danke" sagst? Hast du dir vielleicht schon eine Erinnerung ins Handy gespeichert, dass du sie an diesem Sonntag anrufen wirst? Perfekt!

Aber vielleicht willst du ja mehr, ihr etwas schenken womöglich? Ein Superplan! Nur: Da fehlen den meisten leider oft die guten Ideen. Voilà, hier sind sie! Mit unseren Tipps wird der Muttertag zum Freudenfest!

Am 10. Mai ist Muttertag - aber was schenken?
© The HK Photo Company / unsplash.com

Was kann ich zum Muttertag verschenken?

Falls du noch auf der Suche nach hübschen Ideen fern ab von klassischen Geschenken wie Pralinen oder Blumen bist, können wir dir helfen. Denn wir stellen dir hier Geschenke vor, die du entweder selber machen kannst, oder die du zusammen mit deiner Mutter kreieren kannst.

Selbstgemachte Geschenke, in die viel Mühe und Liebe geflossen sind, sind immerhin viel schöner und emotionaler als ein schnell gekaufter Gutschein im Online Shop.

Woher kommt der Muttertag?

Dir bedeutet der Muttertag nicht besonders viel, oder du und deine Mutter haben gemeinsam beschlossen, dass dies "nur ein Tag wie jeder andere" ist? Absolut okay, es gibt ja noch viele andere Momente oder Tage, an denen du deiner Mama einfach mal so "Danke" sagen kannst.

Trotzdem ist die Idee hinter dem Muttertag eigentlich sehr schön: Dieser Tag geht nämlich auf eine Initiative der amerikanischen Frauenrechtlerin Anna Jarvis zurück. Sie hat diesen Festtag bereits 1907 gefordert, um ihre zwei Jahre zuvor verstorbene Mutter zu ehren und so auch ganz grundsätzlich auf Probleme von Frauen aufmerksam zu machen. Eine gute Sache also, oder?

Die schönsten selbstgemachten Geschenke zum Muttertag

Hier kommen unsere schönsten Ideen, um deiner Mutter nicht nur einen schönen Tag, sondern eine echte Freude zu bereiten:

1. Herz-Kuchen

Diamant Herz Silikon Kuchen Form
© Hersteller

Hier bestellen: Herz-Backform aus Silikon

Stell dich der Herausforderung und backe etwas ganz Besonderes. Zusammen verspeist schmeckt der Kuchen dann gleich noch viel besser. Mit einem Kuchen in Herzform kannst du die Zuneigung zu deiner Mutter ausdrücken. Verwendest du dann noch etwas rote Lebensmittelfarbe, und dekorierst den Kuchen anschließend mit einem hübschen Caketopper, ist der Herzkuchen perfekt.

Durch die Silikonform lässt sich der Kuchen übrigens spielend einfach aus der Form lösen, ohne dass der Teig an der Form hängen bleibt. Zusätzlicher Bonus: Die Herzform eignet sich nicht nur für den Muttertag, sondern auch, wenn du deinen Schatz zum Valentinstag oder Geburtstag überraschen möchtest.

2. Seife zum Selbstmachen

Mit einem DIY Set kannst du deine eigene Seife herstellen
© Hersteller

Hier bestellen: DIY Seifenset

Hier hast du die Qual der Wahl, ob du alleine kreativ werden möchtest und deiner Mutter fertige, selbstgemachte Seife schenken möchtest, oder ob du ihr das Set schenkst und ihr zusammen eure eigene Seife kreieren möchtet. Die handgemachten Boxen bestehen aus veganer Kernseife, die unparfümiert und hautpflegend ist, und sich somit auch für sensible Haut eignet.

3. Selbstbemalte Keramik-Teekanne

Mit dem DIY Set kannst du deine eigene Teekanne bemalen
© Hersteller

Hier bestellen: DIY Paket Teekanne

Ist deine Mama ein wahrer Tee-Fan? Dann freut sie sich garantiert über ihre ganz persönliche Teekanne, die du für sie farblich gestaltet hast. Mit enthalten in diesem Paket ist der Teekannen-"Rohling", 4 Farben, die du selbst auswählen kannst, sowie verschiedene Pinsel. Nachdem du die Teekanne bemalt hast, schickst du sie zurück zum Verkäufer, der deine Kanne bei 1200°C brennt und dir fertig zurück sendet.

4. Selbstgemachte Badebomben

DIY Badebomben Set für deinen eigenen Wellness-Tag
© Hersteller

Hier bestellen: DIY Badebomben Set

Für einen entspannten Wellness-Tag im Home-Spa: Mit selbstgemachten Badekugeln schenkst du deiner Mutter gemütlich Zeit für sich selbst. So kann sie in einem rosig-zitronigem Sprudelbad entspannen und dem eintönigen Corona-Alltag entfliehen.

Mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung gelingen die Badebomben selbst dann, wenn du zwei linke Hände hast. Extra-Tipp: Mit einem fruchtigen Glas Secco Rosé von Wajos entspannt es sich gleich noch viel besser.

5. Last-Minute-Geschenk: Infinity Blumen

Der Klassiker zum Muttertag: Blumen
© Hersteller

Hier bestellen: Infinity Flowerbox

Du hast keine Zeit mehr ein Geschenk selbst zu gestalten? Dann kannst du immer noch zum Klassiker greifen: Einem Strauß Blumen. Anstelle jedoch einfache Schnittblumen zu besorgen, kannst du deiner Mutter Rosen schenken, die bis zu 3 Jahre blühen.

Das Geheimnis dahinter: Ein spezielles Konservierungsverfahren auf 100-prozentig natürlicher Basis. So kann sich deine Mama an den intensiven Farben der schönsten Blume erfreuen.

Na, bei den Geschenken fündig geworden? Dann los! Und selbst wenn du nun doch (zu) spät dran sein solltest, weißt du ja: Im Grunde ist ja jeder Tag Muttertag.

Was dich interessieren könnte:
Einfach nur das Hier und Jetzt genießen ist herrlich entspannend © Motoki Tonn / Unsplash.com
Selbstbewusste, authentische Frau © Caique Silva / unsplash.com
Lies mich!
Soul Sister Titel 0121
Ausgabe #1 März 2021 Spür mal rein Jetzt kaufen