Rezept :Basisrezept: Leberknödel

Gehackte Petersilie über die Leberknödel streuen und mit zerlassenem Schweineschmalz übergießen, Sauerkraut als Beilage servieren und Sie werden glauben, südlich des Weißwurst-Äquators zu sein. Maß Bier nicht vergessen!

Zubereitung
  1. Fleisch, Leber würfeln und im Mixer fein pürieren, mit Salz, Pfeffer, Knoblauch würzen.
  2. Mehl, Ei, Eigelb per Handrührgerät unterrühren, 20 Minuten kalt stellen.
  3. Mit Hilfe von zwei Esslöffeln 10 Klöße in das siedende Salzwasser geben und 25 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Ab und zu wenden.
 

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 200 g Schweinefleisch (Nacken)
  • 200 g Schweineleber
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 80 g Mehl
  • 1 mittelgroße(s) Ei(er)
  • 2 Eigelb
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 66
  • Eiweiß 7 g
  • Kohlenhydrate 7 g
  • Fett 2 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section