Rezept :Soleier

Basis-Rezepte

Zubereitung Für die Lake:
  1. Wasser mit Zwiebelschalen, Wacholderbeeren, Lorbeerblätter, Nelken und Kümmel zum Kochen bringen.
  2. Eier anpieksen und in der Lake 20 Minuten kochen. Darauf achten, dass die Eier dabei vollständig mit der Lake bedeckt sind. Anschließend Eier heraus nehmen und rund herum anschlagen. Die Schale soll Risse bekommen, aber sich nicht vom Ei lösen.
  3. Lake abkühlen lassen, die Eier wieder hinein legen und 14 Tage kühl ruhen lassen.
Verspeisen: Ei pellen und der Länge nach aufschneiden. Eigelb heraus nehmen und Kräuteressig, Senf und ein wenig Öl in die Mulde geben. Nun das Eigelb wieder in die Mulde auf die Füllung setzen, Eihälften aufeinander legen und das Ganze elegant in den Mund befördern.

Zutaten¹ für Stück(e)

  • 1500 ml Wasser
  • 10 mittelgroße(s) Ei(er)
  • 5 EL Salz
  • 7 mittelgroße(s) Zwiebel(n) (NUR die Schale)
  • 10 Stück(e) Wacholderbeere(n)
  • 2 Blätter Lorbeer
  • 3 Gewürznelke(n)
  • 3 EL Kümmel

Für später:

  • 2 EL Kräuteressig
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Senf
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 128
  • Eiweiß 9 g
  • Kohlenhydrate 6 g
  • Fett 8 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section