Rezept :Chorizo con Caramba

Ey Caramba: Dieser deftige Mix aus Hähnchen und feuriger spanischer Chorizo-Wurst stopft viele hungrige Mäuler auf einen Schlag. Damit können Sie zum Beispiel all Ihre fleißigen Umzugshelfer satt kriegen

Zubereitung
  1. Hähnchenschenkel kalt abwaschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Anschließend halbieren, von beiden Seiten salzen und pfeffern. Karotten und die Chorizo in Scheiben, Grünkohl in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel hacken, Knoblauch zerdrücken.
  2. Hähnchenteile mit 2 EL Olivenöl im großen Topf (Fassungsvermögen um 7 Liter) anbraten, 3 Minuten von jeder Seite. Chorizo-Scheiben dazugeben und das Ganze weitere 5 Minuten anbraten, bis alles braun ist. Knoblauch,  Zwiebel, Karotten und Fenchelsamen hinzufügen. Anschließend noch einmal 8 Minuten braten, bis die Zwiebelwürfel bräunlich und leicht glasig aussehen.
  3. Alles mit der Brühe übergießen und aufkochen. Sobald es kocht, geben Sie die Bohnen hinein. Den Herd auf kleine Stufe stellen, alles bei geschlossenem Deckel 40 Minuten köcheln lassen.
  4. Grünkohl in den Topf geben. Wenn die Konsistenz des Eintopfes für Ihren Geschmack zu dickflüssig ist, können Sie ihn mit etwas Wasser verdünnen. Dann noch einmal 30 Minuten köcheln lassen, bis alle Zutaten weich gekocht sind. Am Schluss rühren Sie noch das restliche Öl und Zitronensaft unter, ehe Sie mit Salz und Pfeffer abschmecken. Und fertig ist das feurige Meisterwerk!

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 4 mittelgroße(s) Hähnchenschenkel (ohne Haut und Knochen)
  • 250 g Chorizo (Wurst)
  • 450 g Weiße Bohne(n)
  • 1 mittelgroße(s) Zwiebel(n)
  • 2 mittelgroße(s) Karotte(n)
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 1 EL Fenchelsamen
  • 2000 ml Geflügelbrühe (angerührt nach Packungsanweisung)
  • 300 g Grünkohl
  • 1 mittelgroße(s) Zitrone(n) (ausgepresst)
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz (grob)
  • Pfeffer (rot)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 779
  • Eiweiß 53 g
  • Kohlenhydrate 22 g
  • Fett 52 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section