Rezept :Chorizo-Potjie “Drei Bohnen”

Köstlicher afrikanischer Eintopf - mit dem Sie im Handumdrehen viele hungrige Mäuler stopfen können

Zubereitung
  1. Zwiebeln, Knoblauch, Cayennepfeffer und Paprika in Olivenöl anbraten. Dose mit Tomaten, frische Tomaten und den Saft aus den 3 Bohnen-Dosen hinzugeben. Köcheln, bis die frischen Tomaten zerfallen.
  2. Chorizo, Bohnen und Kichererbsen in den Topf geben. Weitere 5 Minuten köcheln, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vorm Servieren etwas gehackten Spinat in tiefe Teller oder Schalen geben, mit Suppe auffüllen. Mit je 2 EL Jogurt, Basilikumblättern und etwas Spinat garnieren.

  • 500 g Chorizo (in Scheiben geschnitten)
  • 1 ml Zwiebel(n) (in Ringe geschnitten)
  • 3 Zehen Knoblauch (gehackt)
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Dosen Tomate(n) (ganz, geschält)
  • 1 Dose Weiße Bohne(n) (mittelgroße Dose)
  • 1 Dose Kidneybohnen, Konserve (mittelgroße Dose)
  • 1 Dose Kichererbsen, Dose (mittelgroße Dose)
  • 8 Löffel Tomate(n) (frisch, geviertelt)
  • 200 mittelgroße(s) Spinat (frisch, gehackt oder TK)
  • 500 ml Türkischer Joghurt
  • 1 Handvoll Basilikum (frisch)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal)
  • Eiweiß g
  • Kohlenhydrate g
  • Fett g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section