Rezept :Churrasco Misto

In Brasilien kommt ordentlich Fleisch auf den Grill: Churrasco Misto besteht aus so unterschiedlichen Fleischsorten, dass dieses brasilianische Grillgut selbst die verborgensten Geschmacksknospen zu Höchstleistungen anstachelt.

Zubereitung
  1. Die Zutaten für die Marinade mischen, dann pikant abschmecken.
  2. Die Fleischstücke über Nacht darin einlegen.
  3. Am nächsten Tag in große Stücke teilen und auf Metallspieße stecken. Unter ständigem, langsamen Drehen grillen.
  4. Portionsweise direkt vom Spieß abschneiden und sehr heiß servieren.
  5. Als Vorspeise fahren Sie die Lingüiças auf, anschließend das Hähnchen, danach Schweinefleisch – und als Dessert wird schließlich das Rindfleisch serviert.
  • Tipp: Beträufeln Sie das Fleisch während des Grillens von Zeit zu Zeit mit Salmora (Salzlake) – dann wird es ganz besonders kross und und bleibt auch wunderbar saftig.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 250 g (brasilianische Wurst; ersatzweise Mett­enden, spanische Chorizos, frische Krakauer)
  • 1/2 mittelgroße(s) Ganzes Hähnchen (mit Innereien)
  • 500 g Schweinefleisch (Lende)
  • 500 g Rindfleisch (Lende)

Für die Marinade:

  • 100 ml Wasser (oder Weinessig)
  • 30 g Meersalz
  • 2 mittelgroße(s) Zwiebel(n) (gewürfelt)
  • 2 Zehen Knoblauch (fein gewürfelt)
  • 1/4 Bund Schnittlauch
  • 1/4 Bund Oregano
  • 1/4 Bund Petersilie
  • 1 mittelgroße(s) Limette(n) (ausgepresst)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 570
  • Eiweiß 58 g
  • Kohlenhydrate 1 g
  • Fett 38 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section