Rezept :Fruchtiger Curry-Geflügelsalat

Futtern Sie sich fit für´s nächste Workout. Ob pur oder auf´s Brot - dieser Geflügelsalat toppt alle Fertigprodukt-Konkurrenten aus der Kühltheke.

Zubereitung
  1. Hähnchenbrust mit Salz und Pfeffer würzen, mit Öl in der Pfanne rundherum anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen, dann zugedeckt 15 Minuten weitergaren. Abkühlen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Orange filetieren. Stangensellerie und Chicorée klein schneiden. Fleisch, Obst und Gemüse in eine Schüssel geben.
  3. Mit Mix aus Mayonnaise, Jogurt, Zitronensaft, Orangensaft, Curry, Pfeffer und Salz verrühren

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 150 g Hähnchenbrust (Filets à 150 g pro Person)
  • 1 TL Rapsöl
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 1 mittelgroße(s) Orange(n)
  • 1 Stange Stangensellerie
  • 1/2 Kolben Chicorée
  • 2 EL Mayonnaise
  • 3 EL Naturjoghurt (1,5 % Fett)
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL Orangensaft
  • 1/2 TL Currypulver (oder Kurkuma)
  • Salz
  • Pfeffer
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 445
  • Eiweiß 7 g
  • Kohlenhydrate 23 g
  • Fett 36 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section