Rezept :Gefüllte Mais-Pfannkuchen

Die Variationen für Pfannkuchen sind unzählig. Falls Sie Lust auf gefüllte Pfannkuchen haben, probieren Sie doch mal diese herzhafte Variante

Zubereitung
  1. Aus dem Maismehl, Milch, Mineralwasser, Salz und den Eiern einen Pfannkuchenteig herstellen.
  2. Zucchini in Scheiben schneiden. Paprika und Zwiebel würfeln. Zwiebeln in einem Drittel des  Rapsöls andünsten, dann Zucchini und Paprika zugeben. Salzen und 5min garen.
  3. Den Schmand und den geriebenen Gouda unterheben und mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.
  4. In einer beschichteten Pfanne mit dem restlichen Öl zwei Pfannkuchen backen und mit der Gemüse-Füllung servieren.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 75 g Maismehl
  • 200 ml Milch (3,5% Fett)
  • 1 Schuss Mineralwasser
  • 1 Prise Salz
  • 2 mittelgroße(s) Ei(er)
  • 1 mittelgroße(s) Zucchini
  • 1 mittelgroße(s) Paprika
  • 1 mittelgroße(s) Zwiebel(n)
  • 3 EL Rapsöl
  • 50 g Schmand
  • 50 g Gouda (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 628
  • Eiweiß 22 g
  • Kohlenhydrate 41 g
  • Fett 42 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section