Rezept :Gerolltes Thunfisch-Sushi mit Ananas

Sushi mal anders: in Form eines Wraps! Lecker!

Zubereitung
  1. Thunfisch (in Sushi-Qualität), Avocado und Ananas würfeln (etwa 1 cm Kantenlänge). Gurke in dünne Scheiben schneiden. Ingwer raspeln, mit Zitronensaft, Sojasoße und Fischsoße vermischen.
  2. Wrap-Brote (zum Beispiel Lavash oder dünnes Naan-Brot) mit Gurkenscheiben Thunfisch, Ananas und Avocado belegen. Wenig Koriander hacken, drüberstreuen, mit dem Dressing beträufeln und das Ganze zum Schluss aufrollen.
 

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 100 g Frischer Thunfisch
  • 1/2 mittelgroße(s) Avocado(s)
  • 1/8 mittelgroße(s) Ananas
  • 1/2 mittelgroße(s) Salatgurke(n)
  • 2 cm Ingwer
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Spritzer Fischsauce
  • 2 mittelgroße(s) Wrap(s)
  • Koriander
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 445
  • Eiweiß 21 g
  • Kohlenhydrate 47 g
  • Fett 19 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section