Rezept :Lachs-Tacos mit Papaya-Salsa

Papayas enthalten eine Menge des eiweißspaltenen Enzyms Papain, welches die Verdauung fördert. Beeren haben generell nur wenig Kalorien, aber die Papaya ist mit 32 Kalorien pro 100 Gramm eine der kalorienärmsten Früchte von allen. Wie gut, dass sie zu Süßem und Herzhaftem passt

Zubereitung
  1. Knoblauch hacken, Tomate, Papaya und Limette würfeln und alles vermengen.
  2. Tortillas mit Lachs und Salsa füllen. Tortillas vorher 1-2 min im Ofen erwärmen.
  • Tipp: Statt Räucherlachs können Sie auch Stremellachs nehmen und diesen nach Belieben ein wenig erwärmen.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 80 g Lachs
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 mittelgroße(s) Tomate(n)
  • 50 g Papaya
  • 1/2 mittelgroße(s) Limette(n)
  • 2 mittelgroße(s) Tortilla(s)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 490
  • Eiweiß 24 g
  • Kohlenhydrate 43 g
  • Fett 25 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section