Rezept :Lamm-Medaillons in Schalotten-Rotwein-Sauce

Sie mögen kein Lamm? Dann probieren Sie dieses Rezept! Das zarte Fleisch wird nicht nur Ihrem Gaumen schmeicheln, sondern auch der Figur, denn Lammfilet ist besonders fettarm und reich an Proteinen

Zubereitung
  1. Lammfilet in zirka 2 cm dicke Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würze.
  2. Butter in der Pfanne erhitzen, Medaillons von beiden Seiten insgesamt 4 bis 5 Minuten goldbraun braten. Lamm aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und beiseite stellen.
  3. Schalotten in die Pfanne geben, 2 Minuten dünsten, Estragon hinzufügen und das Ganze mit 300 ml Rotwein ablöschen. Auf die Hälfte einkochen, 1 EL Butter und den Fleischsaft aus der Folie einrühren – Mahlzeit!

Zutaten¹ für Portion(en)

    Für das Fleisch:

    • 400 g Lammfilet(s)
    • 1 Prise Salz
    • 1 Prise Pfeffer
    • 1 TL Butter

    Für die Soße:

    • 1 EL Schalotte(n) (fein gehackt)
    • 1 TL Estragon
    • 1 EL Butter
    • 300 ml Rotwein (trocken)
    Nährwerte² pro Portion

    • Kalorien (kcal) 404
    • Eiweiß 43 g
    • Kohlenhydrate 5 g
    • Fett 16 g
    • 1

      Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

    • 2

      Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

    • *

      Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






    Rezepte & Zutaten suchen

    Alle Zutaten






    Sponsored Section