Rezept :Low Carb-Magerquark Brot mit Leinsamen und Chia

@Kathleen-Schmidt.com

Das Frühstück ist für Low Carber oft eine große Herausforderung, denn Brot und Brötchen sind tabu. Denkste! Denn unser Low Carb-Quark Brot enthält kaum Kohlenhydrate und ist daher auch bestens zum Abnehmen geeignet.. Schmeckt sowohl süß als auch herzhaft belegt!

Zubereitung
  1. Ofen auf 180° Umluft vorheizen.
  2. Butter im Wasserbad oder in der Mirkowelle schmelzen.
  3. Wer keine geschroteten Goldleinsamen bekommt, schreddert sie schnell selbst im Mixer.
  4. Dann alle Zutaten miteinander verrühren und in eine Kastenform (20-25cm) geben.
  5. Im Backofen für rund 45 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
Nährwerte bezogen auf die komplette Kastenform.

Zutaten¹ für Blech(e)

  • 30 g Butter
  • 150 g Mandeln (gemahlene)
  • 100 g Leinsamen (goldene, geschrotet)
  • 40 g Walnüsse (gehackt)
  • 2 TL Chia-Samen
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 mittelgroße(s) Ei(er)
  • 200 g Magerquark

Optional:

  • 1/2 TL Brotgewürz
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 2206
  • Eiweiß 117 g
  • Kohlenhydrate 23 g
  • Fett 191 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section