Rezept :Mangold-Zitronen-Gemüse

Tricksen Sie Müdigkeitserscheinungen aus! Um reibungslos zu arbeiten, brauchen Muskeln genug Sauerstoff, der durch Eisen in die roten Blutkörperchen transportiert wird und ins Blut gelangt. 200 Gramm Mangold liefern die gleiche Menge Eisen wie 150 Gramm Roastbeef - und wird durch das Vitamin C aus der Zitrone besser aufgenommen

Zubereitung
  1. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauch dazugeben und kurz anbraten. Mangold hinzufügen. 4 Minuten braten, regelmäßig umrühren.
  2. Tomaten zugeben, Zitronensaft eingießen und nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 200 g Mangold (frisch, ohne Stängel, gehackt)
  • 2 1152 getrocknete Tomaten (geschnitten)
  • 1 Zehe Knoblauch (geschnitten)
  • 1 Schuss Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 228
  • Eiweiß 1 g
  • Kohlenhydrate 2 g
  • Fett 25 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section