Rezept :Mini-Pizza mit Ziegenkäse

Schluss mit pappigen Pizzen aus der Tiefkühltruhe! Diese kleinen Pizzabrötchen sind im Handumdrehen fertig und halten für Stunden satt. Der Belag kann nach Herzenslust variiert werden.

Zubereitung 1. Heizen Sie zunächst den Backofen auf 200 Grad vor. 2. Dann bestreichen Sie die beiden Brötchenhälften mit dem Pesto und belegen sie anschließend mit dem Ziegenkäse, den Oliven und den Artischockenherzen. 3. Auf einem Backblech in den Ofen schieben und ungefähr 5 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen und der Boden der Mini-Pizzen ein wenig kross ist.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 2 EL Basilikumpesto
  • 2 mittelgroße(s) Toastie(s) (Aufbackbrötchen aus Weizenmehl)
  • 50 g Ziegenkäse
  • 2 EL Grüne Olive(n) (entsteint, gehackt)
  • 4 mittelgroße(s) Artischockenherzen (geviertelt)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 163
  • Eiweiß 7 g
  • Kohlenhydrate 4 g
  • Fett 15 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section