Rezept :Zitrus-Pasta

Fruchtige Pastasoße zum Genießen! Vitamine inklusive!

Zubereitung
  1. Oliven­öl, gehackte Petersilie, den Saft und die Schale von den Zitronen sowie die zerdrückten Knoblauchzehen in einer Schüssel miteinander vermischen.Dann die gerösteten Pinienkerne dazu geben. 2 Stunden stehen lassen.
  2. Kochen Sie die Tagliatelle und behalten Sie 1/2 Tasse des Nudelwassers ein.
  3. Geben Sie danach die Nudeln zurück in den Topf, fügen Sie die Soße hinzu und beträufeln Sie alles mit dem Nudelwasser, damit die Pasta feucht bleibt. Alles einmal schön durchschwenken und servieren.
 

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 3 EL Olivenöl
  • 20 g Petersilie (frisch, gehackt)
  • 2 mittelgroße(s) Zitrone(n)
  • 2 Zehen Knoblauch (zerdrückt)
  • 30 g Pinienkerne (geröstet, ohne Fett)
  • 500 g Nudeln, roh (am besten Tagliatelle)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 537
  • Eiweiß 16 g
  • Kohlenhydrate 87 g
  • Fett 13 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section