Rezept :Pita-Pizza mit Hähnchen und Avocado

Vergessen Sie die Vorurteile! Pizza ist ein gesundes Nahrungsmittel, solange Sie selbst die Kontrolle über den Belag behalten. Statt mit 4 Käsesorten machen Sie eine Pizza mit 6 (italienisch: sei) muskulösen Hühnchenpaketen.

Zubereitung
  1. Verteilen Sie die Salsa gleichmäßig auf die beiden Pitas.
  2. Dann geben Sie die restlichen Zutaten drauf, das Hühnchen (schon angebraten) ordnen Sie dabei waschbrettartig in 6 Häufchen an.
  3. Anschließend backen Sie das Ganze zirka 6 Minuten bei 220 Grad im vorgeheizten Ofen.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 2 mittelgroße(s) Pita(s) (Vollkorn)
  • 100 ml Salsa
  • 1 EL Koriander (frisch, gehackt)
  • 2 EL Käse (fettarm, gerieben)
  • 100 g Hähnchenbrust (Brustfilet z.B., gewürfelt und angebraten)
  • 1 mittelgroße(s) Paprika (grün oder rot, gewürfelt)
  • 1 mittelgroße(s) Avocado(s) (in Scheiben geschnitten)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 458
  • Eiweiß 11 g
  • Kohlenhydrate 43 g
  • Fett 32 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section