Rezept :Putenpfanne mit Bacon und Reis

Jünger aussehen durch Schlemmen geht nicht? Geht doch! Denn Niacin – ein B-Vitamin im Reis – beugt Alterserscheinungen vor.

Zubereitung
  1. Sellerie, Zwiebel, die Karotte, Kräuter und Lorbeer in einen Topf geben.
  2. Mit Wasser bedecken, 60 Minuten köcheln. Putenfleisch klein schneiden, nach 45 Minuten dazugeben.
  3. Danach Flüssigkeit (Fond) in eine Schale gießen, Fleisch zurückbehalten, das Gemüse wegwerfen.
  4. Gehackte Zwiebel mit zerkleinerten Baconstreifen in Butter und Öl anbraten. Den Reis dazugeben.
  5. 0,5 Liter Fond (bei 2 Portionen) hineingießen und 45 Minuten köcheln. 5 Minuten vor Schluss die Erbsen unterrühren, mit Putenfleisch mischen, mit Parmesan und gehackter Petersilie servieren.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 200 g Putenbrust (alternativ: Hähnchenfleisch)
  • 2 Streifen Bacon
  • 2 mittelgroße(s) Zwiebel(n) (klein)
  • 1/4 Knolle Knollensellerie
  • 100 g Basmati-Reis, roh
  • 1 mittelgroße(s) Karotte(n)
  • 1 Dose Erbsen (klein)
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 3 Zweige Thymian
  • 2 Blatt Lorbeer
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Parmesan (gerieben)
  • 1 TL Butter
  • 1 EL Olivenöl
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 548
  • Eiweiß 24 g
  • Kohlenhydrate 67 g
  • Fett 22 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section