Rezept :Rindersteak mit Gremolata und Kresse-Pommes frites

Steak à la Fleischeslust: Kommt beim ersten Date dieses Steak mit Gremolata - einer italienischen Kräuter- bzw. Würzmischung - auf den Tisch, ist das Happy End garantiert. Der Grund: Petersilie. Die strotzt nur so vor intensiv duftenden ätherischen Ölen. Ein Bestandteil ist der Pflanzenstoff Apiol. Er wirkt stimulierend auf die Geschlechtsorgane – bei Frauen und Männern –, erhöht so die sexuelle Erregbarkeit und bringt intensivere Orgasmen.

Zubereitung
  1. Thymianblätter von den Zweigen abzupfen und in eine Schüssel geben. Mit einem Zestenreißer Zitronenschale abhobeln und für ungefähr 30 Sekunden in kochendem Wasser blanchieren. Dann in ein feines Sieb geben und mit kaltem Wasser abschrecken.
  2. Den Knoblauch fein hacken und bei niedriger Hitze in einer Bratpfanne in 1 Esslöffel Olivenöl anschwitzen. Danach die Petersilie hacken, mit den anderen Zutaten vermengen und mit ein wenig Salz abschmecken.
  3. Die Steaks mit dem Salz und Pfeffer würzen, dann noch 2 Minuten ziehen lassen. Am besten schon 30 min vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank holen.
  4. Eine beschichtete Bratpfanne erhitzen, das Olivenöl hinzugeben und das Fleisch von beiden Seiten anbraten. Das dauert etwa 2 Minuten pro Seite für ein blutiges und 4 Minuten für ein medium gegartes Steak. Das Fleisch anschließend 6 Minuten ruhen lassen.
  5. Für die Pommes: Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Kartoffel schälen und in gleichmäßig große Stäbchen mit ungefähr 1 Zentimeter Kantenbreite schneiden. Pommes-Schnitze gleichmäßig mit Speiseöl von allen Seiten bestreichen.
  6. Die Pommes frites auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und etwa 20 Minuten goldbraun backen.
  7. Zusammen mit dem Steak auf dem Teller platzieren, die Gremolata auf und neben dem Fleisch drapieren und alles dann noch mit ein bisschen Brunnenkresse bestreuen.

Zutaten¹ für Portion(en)

    Gremolata:

    • 3 Zweige Thymian
    • 1 mittelgroße(s) Zitrone(n) (unbehandelt)
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 1 EL Olivenöl
    • 1 Handvoll Petersilie
    • Salz

    Steaks:

    • 2 1152 Rindersteak(s) (á 100-150 g)
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 EL Olivenöl

    Für die Fritten:

    • 150 g Kartoffel(n)
    • 1 EL Rapsöl
    • 2 EL Brunnenkresse
    Nährwerte² pro Portion

    • Kalorien (kcal) 236
    • Eiweiß 3 g
    • Kohlenhydrate 14 g
    • Fett 19 g
    • 1

      Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

    • 2

      Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

    • *

      Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






    Rezepte & Zutaten suchen

    Alle Zutaten






    Sponsored Section