Rezept :Sandwich mit Avocado-Matcha-Creme

@Rama

Avocados punkten mit ihrem hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren. Denn die schützen vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen und sind deshalb richtig gesund. Matcha-Pulver macht nicht nur wach, sondern steckt voll gesunder Nährstoffe. Genau das Richtige um in den Tag zu starten oder zwischendurch Energie zu tanken.

Zubereitung
  1. Avocado halbieren, den Kern herauslösen und das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel aus der Schale heben. Fruchtfleisch mit Matcha Pulver und Zitronensaft in ein hohes Gefäß geben und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Salat waschen und trocken schütteln.
  3. Vollkornbrot mit Margarine bestreichen. Salat darauflegen. Avocadocreme daraufgeben und mit Tomatenscheiben belegen. Mit einer weiteren Brotscheibe belegen.
Danke an Rama für dieses leckere Rezept.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 1 mittelgroße(s) Avocado(s)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Matcha-Pulver
  • 2 mittelgroße(s) Cherrytomate(n)
  • 2 Blätter Eichblattsalat
  • 4 Scheiben Vollkornbrot
  • 20 g Margarine (oder Butter)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 513
  • Eiweiß 11 g
  • Kohlenhydrate 39 g
  • Fett 37 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section