Rezept :Scharfe Gambasuppe

Pro Portion landen hier nur schlappe 148 Kalorien und 5 g Kohlenhydrate auf Ihrem Teller, dafür satte 14 g Eiweiß. DAS ist echt scharf!

Zubereitung
  1. Gambas schälen, Schalen aufheben. Dann am Rücken mit einem kleinen, scharfen Messer der Länge nach einritzen und den Darm entfernen. Gambas in etwa 0,5 Zentimeter große Stücke schneiden, danach in den Kühlschrank stellen.
  2. Zwiebel und Karotten würfeln. 2 TL Öl in einem Topf erhitzen und die abgetropften Gambaschalen darin unter Rühren mit dem Holzlöffel anbraten. Nach 2 Minuten Zwiebel- und Karottenwürfel sowie die Currypaste dazugeben, 1 Minute kräftig mitbraten. Mit Fischsoße und Wasser angießen, etwas einkochen lassen. Kokosmilch dazugeben, 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Währenddessen die Chilischote der Länge nach aufschneiden, Samen und Kerngehäuse entfernen. Knoblauch hacken. Chili, Knoblauch, Koriander und Limettenschale in einer kleinen Schüssel gut vermengen.
  4. Die Suppe mit dem Stab fein pürieren (eventuell außerdem durch ein Sieb streichen).
  5. In einer großen, beschichteten Pfanne 1 TL Öl erhitzen, die Gambastücke rundherum goldbraun braten. Mit etwas Salz würzen und den Koriander-Mix dazugeben. Die Suppe in Schalen abfüllen, die Gambas untermischen und servieren.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 4 mittelgroße(s) Gamba(s) (groß, am besten auch Biozucht)
  • 3 TL Öl
  • 1 mittelgroße(s) Zwiebel(n) (klein)
  • 1 mittelgroße(s) Karotte(n)
  • 1 EL Currypaste (rot)
  • 2 TL Fischsauce
  • 100 ml Wasser
  • 250 ml Kokosmilch
  • 5 Stangen Koriander (frisch)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Schote Chili (kleine)
  • 1/2 mittelgroße(s) Limette(n) (Bio, nur der Schalenabrieb)
  • Salz
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 424
  • Eiweiß 4 g
  • Kohlenhydrate 10 g
  • Fett 41 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section