Rezept :Scharfe Rinderhack-Wraps

Schnell und scharf - was will Mann mehr! Dieser Tortilla-Wrap ist randvoll mit lebenswichtigen Vitaminen, Ballaststoffen und reichlich tierischem Eiweiß - und wartet nur darauf von Ihnen verputzt zu werden

Zubereitung
  1. Rinderhack mit Zwiebelwürfel, etwas Kreuzkümmel und Chilipulver scharf anbraten und zusätzlich mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Die beiden Tortilla-Fladen mit Fleisch und je 2 Tomatenscheiben, 2 Salatblättern, 2 EL Kidneybohnen, Zwiebelringen, Koriander und Schmand füllen und einrollen

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 100 g Rinderhackfleisch (frisch)
  • 1 mittelgroße(s) Zwiebel(n) (gewürfelt)
  • Chilipulver (alternativ: Kreuzkümmel, Menge nach Belieben)
  • 2 mittelgroße(s) Tortilla(s)
  • 4 Scheiben Tomate(n)
  • 4 Blätter Salate (nach Wahl)
  • 4 EL Kidneybohnen, Konserve (aus der Dose)
  • 1/4 mittelgroße(s) Zwiebel(n) (in Ringe geschnitten)
  • 1 Handvoll Koriander (frisch)
  • 2 EL Schmand
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 541
  • Eiweiß 31 g
  • Kohlenhydrate 46 g
  • Fett 27 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section