Rezept :Schnitzeltopf mit Paprika-Rahm

Schnitzeln Sie sich schlank: mit diesem kohlenhydratarmen Sattmacher. Wer zusätzlich Kalorien- und Zeit sparen will, lässt den Käse bzw. das Überbacken einfach weg.

Zubereitung
  1. Zwiebeln in Ringe schneiden, Paprika in Streifen. Beides 7 Minuten in Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, rausnehmen.
  2. Schnitzel würzen, in Butterschmalz kurz anbraten.
  3. Kleine Auflaufform mit Butter einfetten. Schmand, Milch, Senf und Röstzwiebeln vermengen. Fleisch in die Form legen. Zwiebel-Paprika-Gemisch darüber verteilen, mit Milch übergießen. Mit Emmentaler bestreuen und 45 Minuten bei 200 Grad backen.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 2 mittelgroße(s) rote Zwiebeln
  • 1 mittelgroße(s) Paprika
  • 1 TL Rapsöl
  • 150 g Schweinefleisch (Schnitzel)
  • 1 TL Butterschmalz
  • 2 EL Schmand
  • 100 ml Milch (fettarm 1,5% Fett)
  • 1 TL Senf (mittelscharf oder scharf)
  • 1 EL Röstzwiebeln
  • 20 g Emmentaler (gerieben, 45% Fett i. Tr.)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Butter
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 468
  • Eiweiß 15 g
  • Kohlenhydrate 23 g
  • Fett 36 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section