Rezept :Schwarze Reiscreme mit Jogurt-Chili-Sauce und gebackenen Mangos

Exotisch-asiatisches Dessert das Lust auf mehr macht! Probieren Sie es (an ihr/ihm) aus:

Zubereitung
  1. Reiscreme: Reis in Wasser ein­weichen (12 Stunden). Zucker karamellisieren und mit O-Saft ablöschen. Bouquet aus Zimt- und Vanillestange, Zitronengrashalmen und dem Limettenblatt ­bin­den.
  2. Reis, Anis und Bouquet zugeben, köcheln (30 Minuten).
  3. Erst Sago dann Jogurt zugeben, unter Rühren köcheln (je 10 Minuten). Gewürze danach raus.
  4. Für den Mango-Teig: Stärke, Backpulver und Extrakt in Eiswas­ser anrühren. Eiweiß steif schlagen, Zucker einstreuen, unter Nuss­masse heben. Mangos schälen, halbieren, mit Stärke bestreuen, durch den Teig ziehen. Beide Seiten aus­backen (jeweils 4 Minuten).
  5. Für die Sauce: Zutaten vermengen und mit Stabmixer aufschäumen.
  • Hübsche Deko: aufgeschnittene Drachenfrucht

Zutaten¹ für Portion(en)

    Für die Reiscreme:

    • 200 g
    • 330 ml Wasser
    • 80 g Rohrzucker
    • 1 mittelgroße(s) Orange(n) (Saft)
    • 2 Sternanis
    • 1 Stange Zimt
    • 1/2 Stange Vanille
    • 2 Halme Zitronengras
    • 1 Blatt Limettenblatt
    • 4 EL Sago
    • 200 g Naturjogurt

    Für den Mango-Teig:

    • 80 g Speisestärke
    • 1/2 Pck. Backpulver
    • 2 Spritzer Pandanuss-Extrakt
    • 80 ml Wasser (Eiswasser)
    • 2 1152 Eiweiß
    • 1 EL Puderzucker
    • 20 g Rohrzucker
    • 2

    Für die Sauce:

    • 220 g Naturjogurt
    • 200 g
    • 2 cl Malibu
    • 4 cl Batida
    • 1 EL
    • 1 Schote Chili (gehackt)
    Nährwerte² pro Portion

    • Kalorien (kcal) 378
    • Eiweiß 6 g
    • Kohlenhydrate 75 g
    • Fett 5 g
    • 1

      Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

    • 2

      Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

    • *

      Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


    Rezepte & Zutaten suchen

    Alle Zutaten








    Sponsored Section