Rezept :Selbstgemachte Nutella

@Prinz-Sportlich.de

Fast jeder liebt Nutella, doch diese Variante hier ist viel gesünder und dazu noch sehr einfach herzustellen. Damit Sie beim nächsten Frühstück auch ganz ohne schlechtes Gewissen schlemmen können.

Zubereitung
  1. Rösten Sie die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Öl an.
  2. Geben Sie die Haselnüsse anschließend in einen Mixer (oder Küchenmaschine) und zerkleinern Sie sie solange, bis sie fein sind.
  3. Anschließend geben Sie einfach die restlichen Zutaten hinzu und mixen sie weiter durch (ggf. müssen Sie mit einem Löffel zwischendurch mal nachhelfen, falls die Masse am Boden klebt). Nach einigen Minuten sollte die Creme die richtige Konsistenz haben.
Vielen Dank an Prinz-Sportlich.de für dieses Nutella-Rezept.

  • 300 g Haselnüsse
  • 120 ml Ahornsirup
  • 120 g Backkakao
  • 2 EL Kokosöl (oder normales Sonnenblumenöl)
  • 1 TL Vanille-Aroma
  • 1 Prise Salz
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) INF
  • Eiweiß INF g
  • Kohlenhydrate INF g
  • Fett INF g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section