Rezept :Überbackene Schinken-Lauch-Röllchen mit Petersilienkartoffeln

Rezepte für Unterwegs

Zubereitung
  1. Kartoffeln kochen. Derweil den Lauch putzen, in gleichgroße 3 Stücke schneiden und waschen.
  2. Lauch in reichlich Wasser mit 1 ­Prise Salz etwa 10 Minuten vorgaren. Dann herausnehmen, unter kaltem Wasser abschrecken abschrecken und abtropfen lassen.
  3. Eine kleine Gratin-Form mit Öl auspinseln. Gestückelte Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen, in die Form geben.
  4. Schinkenscheiben evtl. halbieren. Lauchstücke damit umwickeln und in die Form setzen. Mit Käse bestreuen, pfeffern und salzen.
  5. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C etwa 10 Minuten überbacken.
  6. Inzwischen gekochte Kartoffeln pellen, längs vierteln und mit Petersilie in der heißen Margarine schwenken. Leicht salzen.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 300 g Kartoffel(n)
  • 1 TL Margarine
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 Halme Petersilie (gehackt)
  • 1 Stange Porree
  • 100 g Tomate(n)
  • 1 TL Olivenöl
  • 50 g Kochschinken
  • 40 g Gouda (gerieben)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 598
  • Eiweiß 31 g
  • Kohlenhydrate 54 g
  • Fett 28 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section