Rezept :Vegetarische Chinapfanne mit Mangold, Brokkoli und Reisnudeln

Zubereitung
  1. Äußere Blätter und den Strunk vom Zitronengras entfernen, Rest fein hacken.
  2. Auch Zwiebel und Knobi zerkleinern, Brokkoli in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Rapsöl in Pfanne oder Wok erhitzen. Zitronengras, Zwiebel, Knoblauch dazu, alles 2 Minuten braten.
  4. Dann Bambussprossen, Brokkoli, Mangold beimengen und je eine Prise Salz und Zucker dazugeben. 5 Minuten köcheln lassen, bis die Soße allmählich dick wird.
  5. Reisnudeln kochen, dann zusammen mit Sojasoße unter den Gemüsemix heben.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 200 g Reisnudeln (bekommen Sie im Asialaden, auch das Zitronengras und die Bambussprossen)
  • 1/2 Kopf Mangold
  • 1
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 40 g Brokkoli (eine Handvoll)
  • 40 g Bambussprossen (eingelegt, eine Handvoll)
  • 1 Stange Zitronengras
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL Sojasauce
  • Salz
  • Pfeffer
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 519
  • Eiweiß 9 g
  • Kohlenhydrate 90 g
  • Fett 14 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section