zarzamora / Shutterstock.com
zarzamora / Shutterstock.com

Erdbeer-Joghurt-Popsicle

Erdbeer-Joghurt-Popsicle

Die Mischung aus Erdbeeren und Joghurt ist einfach die perfekte Erfrischung und Abkühlung an heißen Sommertagen. Natürlich lässt sich dieses Rezept auch mit anderen Beeren und normalem Joghurt zubereiten.

Kochzeit / Fertig in
Schwierigkeits-Grad
Muskelaufbau-Faktor
Abnehm-Faktor

5 Minuten
35 Minuten

Schwierigkeits-Grad 1

Geringer Zubereitungsaufwand

Fatburner Turbo

Hauptgerichte bis 400 Kalorien pro Portion

Zutaten¹ für
4

Portion(en)

  • 200 g Erdbeere(n)
  • 150 g Kokosjoghurt
  • 2 TL Erythrit
Nährwerte² pro Portion
  • Kalorien (kcal)61
  • Eiweiß1,91 g
  • Kohlenhydrate10,36 g
  • Fett2,19 g

Du benötigst dafür:  Mixer, Popsicle-Formen

Zubereitung

  1. Erdbeeren waschen, Grünes entfernen und in einem Mixer pürieren, Hälfte des Erythrits zugeben. Joghurt mit dem Rest süßen.

  2. Popsicle-Formen zuerst mit der Hälfte der pürierten Erdbeeren, dann mit Kokosjoghurt und zum Schluss mit der restlichen Erdbeermasse füllen. Mindestens 3 Stunden gefrieren lassen. Um eine noch schönere Unterteilung zwischen den verschiedenen Schichten zu bekommen, einfach kurz zwischen dem Befüllen etwa 30 Minuten ins Gefrierfach stellen. Schmecken tut es aber so oder so.

Rezept drucken Einkaufsliste drucken

Kategorie: Dessert

1) Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.2) Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.* Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.

Quelle