Prinz-Sportlich.de
Prinz-Sportlich.de

Gesundes Schoko-Mousse mit Banane und Avocado

Gesundes Schoko-Mousse mit Banane und Avocado

Mousse au Chocolat ist der Klassiker unter den Desserts – leider aber auch eine echte Kalorienbombe. Dieses gesunde Mousse-Rezept ist die perfekte Alternative für alle Naschkatzen, die sich ausgewogen und zuckerarm ernähren wollen.

Kochzeit / Fertig in
Schwierigkeits-Grad
Muskelaufbau-Faktor
Abnehm-Faktor


10 Minuten

Schwierigkeits-Grad 1

Geringer Zubereitungsaufwand

Fatburner Power

Hauptgerichte bis 500 Kalorien pro Portion

Zutaten¹ für
2

Portion(en)

  • 1 mittelgroße(s) Avocado(s)
  • 1 mittelgroße(s) Banane(n)
  • 3 EL Kakaopulver
  • 1 EL Agavendicksaft
Nährwerte² pro Portion
  • Kalorien (kcal)408
  • Eiweiß7,95 g
  • Kohlenhydrate23,06 g
  • Fett32,16 g

Du benötigst dafür:  Mixer, Standmixer, Stabmixer, Frischhaltefolie, Pürierstab

Zubereitung

  1.  Avocado schälen, vom Kern befreien und kleingeschnitten zusammen mit der Banane und den anderen Zutaten in einen Standmixer geben oder alles mit einem Stabmixer pürieren, fertig!

  2. Stellen Sie die Mousse zum Aufbewahren in den Kühlschrank und decken Sie sie mit Frischhaltefolie ab. Zum Garnieren eignen sich besonders sommerliche Früchte wie Himbeeren, Blaubeeren, Erdbeeren oder Granatapfelkerne. Zum Schluss können Sie das Ganze noch mit geraspelter Zartbitterschokolade toppen. Übrigens: Verwenden Sie Backkakaopulver, welches man in der Backabteilung im Supermarkt findet. Das hat gegegenüber herkömmlichen Kakaopulvern nämlich viel weniger Zucker, weshalb es sich optimal für fitnessgerechte Desserts eignet!

Rezept drucken Einkaufsliste drucken

Kategorie: Ohne KochenDessert

1) Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.2) Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.* Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.

Quelle