Anna Shepulova / Shutterstock.com
Anna Shepulova / Shutterstock.com

Herzhafte Waffeln mit Spiegelei

Herzhafte Waffeln mit Spiegelei

Diese leckeren Kartoffel-Käse-Waffeln machen jeden Brunch zu einem echten Highlight! Das "Topping" könnt ihr natürlich nach Lust und Laune ändern und die Waffeln natürlich auch als Frühstück oder Hauptgericht verputzen!

Kochzeit / Fertig in
Schwierigkeits-Grad
Muskelaufbau-Faktor
Abnehm-Faktor

5 Minuten
25 Minuten

Schwierigkeits-Grad 2

Mittlerer Zubereitungsaufwand

Muskelaufbau Starter

4 - 7% Eiweiß pro Portion

Fatburner Power

Hauptgerichte bis 500 Kalorien pro Portion

Zutaten¹ für
2

Portion(en)

Für die Waffeln:

  • 120 g Kartoffel(n)
  • 2 EL Mehl
  • 30 g Geriebener Käse (z.B. Emmentaler)
  • 1 EL Butter
  • 1 mittelgroße(s) Ei(er)
  • 1 Schuss Milch
  • 0,50 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 TL Schnittlauch

Für das Topping:

  • 0,50 TL Butter
  • 2 mittelgroße(s) Ei(er)
  • 1 Handvoll Rucola
  • 0,50 mittelgroße(s) Avocado(s)
Nährwerte² pro Portion
  • Kalorien (kcal)416
  • Eiweiß19,13 g
  • Kohlenhydrate21,30 g
  • Fett28,52 g

Du benötigst dafür: Waffeleisen

Zubereitung

Für die Waffeln:

  1. Kartoffeln zunächst schälen, dann kochen und abkühlen lassen. Am Ende stampfen.

  2. Waffeleisen derweil vorheizen.

  3. Nun die restlichen Waffelzutaten zu den Kartoffeln geben und alles zu einem Teig verarbeiten, evtl. noch mit mehr Milch verdünnen.

  4. Teig in das vorgeheizte Waffeleisen geben und goldgelb backen.

Für das Topping:

  1. Avocado entkernen, halbieren und in Scheiben schneiden. ¼ Avocado pro Waffel ist vorgesehen.

  2. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Eier darin aufschlagen, Spiegeleier braten.

  3. Waffeln nun mit Rucola, Avocado und Spiegelei on top anrichten und genießen.

Rezept drucken Einkaufsliste drucken
1) Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.2) Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.* Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.

Quelle