Shutterstock
Shutterstock

Klassische Lasagne

Kennen Sie Garfield? Der dicke Kater verputzt alles, was ihm in den Weg kommt: Pizza, Pasta, Pommes. Aber am liebsten schiebt er sich Lasagne in sein gefräßiges Maul. Die lässt sich nicht nur im warmen Zustand, sondern auch kalt futtern - zum Beispiel am Morgen nach einer durchzechten Nacht

Kochzeit / Fertig in
Schwierigkeits-Grad
Muskelaufbau-Faktor
Abnehm-Faktor

45 Minuten
75 Minuten

Schwierigkeits-Grad 2

Mittlerer Zubereitungsaufwand

Muskelaufbau Starter

4 - 7% Eiweiß pro Portion

Zutaten¹ für
6

Portion(en)

    Zutaten für Tomaten- und helle Soße

    • 2 Dosen Tomate(n)
    • 2 mittelgroße(s) Zwiebel(n)
    • 1 EL Zucker
    • 1 Prise Salz
    • 1 Spritzer Tabasco
    • 1 Zweig Thymian
    • 100 g Butter
    • 2 EL Mehl
    • 1 Schuss Milch
    • 1 Prise Salz
    • 1 Prise Pfeffer
    • 1 Prise Muskat

    Hack und Finish:

    • 1.000 g Gemischtes Hackfleisch
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 1 Prise Salz
    • 1 Prise Pfeffer
    • 2 EL Rapsöl
    • Paprikapulver
    • 200 g Gouda
    • 1 Pck. Lasagneplatten
    Nährwerte² pro Portion
    • Kalorien (kcal)1.012
    • Eiweiß49,45 g
    • Kohlenhydrate53,03 g
    • Fett67,69 g

    Du benötigst dafür:  Topf, Schneebesen

    Zubereitung

    Tomaten- und helle Soße vorbereiten:

    1. Tomatensoße: Tomaten und Zwiebeln zum Kochen bringen, auf kleiner Flamme etwa 30 min köcheln lassen, mit den Gewürzen pikant abschmecken.

    2. Helle Soße: Butter im Topf schmelzen, mit einem Schneebesen das Mehl einrühren (ohne Klümpchen). Mit Milch ablöschen und unter ständigem Rühren aufkochen (sollte dickflüssig sein). Mit den Gewürzen abschmecken.

    Hack und Finish:

    1. Hack krümelig anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Knoblauch würzen.

    2. Backofen auf 200° vorheizen.

    3. In eine eckige, gefettete Aufaufform zunächst eine Schicht Tomatensoße gießen. Dann eine Lage Lasagne-Platten auflegen, darauf wieder Tomatensoße, dann das Hack und noch einmal Nudel-Platten schichten. Über alles die helle Soße gießen, mit Gouda toppen.

    4. Im Backofen ca. 45 min garen.

    Rezept drucken Einkaufsliste drucken

    Kategorie: BackenItalienischKochenBratenMediterranAbendessenMittagessenHauptgerichte

    1) Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.2) Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.* Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.

    Quelle