Flotsam / Shutterstock.com
Flotsam / Shutterstock.com

Low-Carb-Weihnachtsplätzchen zum Ausstechen

Low-Carb-Weihnachtsplätzchen zum Ausstechen

Auf der Suche nach einem einfachen Low-Carb-Rezept für schnelle Ausstech-Plätzchen? Dann haben wir hier was für dich.

Kochzeit / Fertig in
Schwierigkeits-Grad
Muskelaufbau-Faktor
Abnehm-Faktor

10 Minuten
50 Minuten

Schwierigkeits-Grad 1

Geringer Zubereitungsaufwand

Fatburner Turbo

Hauptgerichte bis 400 Kalorien pro Portion

Zutaten¹ für
60

Stück(e)

  • 300 g gemahlene Mandeln
  • 1 mittelgroße(s) Ei(er)
  • 60 g Butter
  • 80 g Puder-Erythrit
Nährwerte² pro Portion
  • Kalorien (kcal)40
  • Eiweiß1,32 g
  • Kohlenhydrate1,63 g
  • Fett3,58 g

Du benötigst dafür: Handmixer

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Teig miteinander verkneten. Teig in Folie wickeln und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

  2. Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

  3. Teig zwischen zwei Lagen Folie oder auf einer mit gemahlenen Mandeln bestreuten Backmatte ausrollen. Formen ausstechen. Plätzchen auf ein mit Backpapier belegten Blech legen und ca. 10 Minuten backen.

  4. Anschließend nach Belieben verzieren, zum Beispiel mit einem Guss aus 120 g Puder-Erythrit und 1 Esslöffel Milch.

Rezept drucken Einkaufsliste drucken

Kategorie: BackenDessertWeihnachten

1) Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.2) Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.* Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.

Quelle