THE BITERY
THE BITERY

Ramen Pad Thai mit Garnelen

Ramen Pad Thai mit Garnelen

Wir lieben den thailändischen Klassiker, den du je nach Lust und Laune immer wieder variieren kannst. Probiere das Pad Thai zum Beispiel auch mit Tofu oder Hühnchen statt Garnelen

Kochzeit / Fertig in
Schwierigkeits-Grad
Muskelaufbau-Faktor
Abnehm-Faktor

15 Minuten
30 Minuten

Schwierigkeits-Grad 2

Mittlerer Zubereitungsaufwand

Muskelaufbau Power

7 - 10% Eiweiß pro Portion

Fatburner Power

Hauptgerichte bis 500 Kalorien pro Portion

Zutaten¹ für
4

Portion(en)

  • 225 g Ramen-Nudeln
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 EL Fischsauce
  • 3 EL Ahornsirup
  • 2 EL Weißweinessig
  • 400 g Garnelen
  • 2 mittelgroße(s) Karotte(n)
  • 3 EL Sesamöl
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 2 mittelgroße(s) Ei(er)
  • 2 Handvoll Baby-Spinat

Zum Servieren:

  • 2 EL Erdnüsse
  • 2 Zweige Minze
  • 2 TL Sesam
Nährwerte² pro Portion
  • Kalorien (kcal)421
  • Eiweiß30,15 g
  • Kohlenhydrate27,38 g
  • Fett20,80 g

Zubereitung

  1. Ramen nach Packungsanweisung zubereiten und abtropfen lassen.

  2. In einer kleinen Schüssel die Sojasauce, Fischsauce, Essig und Ahornsirup miteinander vermischen.

  3. Garnelen waschen und trocken tupfen. Karotten schälen und mit dem Sparschäler zu dünnen Streifen verarbeiten. Knoblauch schälen und zerdrücken. Sesamöl in einem Wok erhitzen. Garnelen und Knoblauch darin ca. 4-5 Minuten unter Wenden braten. Karottenstreifen kurz dazugeben. Mit je einer Prise Salz und Pfeffer würzen. Anschließend Nudeln und Soße unterheben. Alles miteinander vermengen.

  4. Alles an eine Wok Seite schieben und in die freie Fläche Eier hineinschlagen. Sobald die Eier stocken, mit dem Rest vermengen. Babyspinat hinzufügen und alles gut vermengen.

  5. Chili in dünne Ringe schneiden. Nudeln mit Garnelen auf Tellern servieren und mit Minze (alternativ: Thai Basilikum), Erdnüssen und Chili garnieren. Final mit (schwarzem) Sesam toppen.

  6. Danke an das Team von THE BITERY für dieses leckere Rezept. Schaut mal auf der Website vorbei – da erwarten dich noch viel mehr geniale Rezepte.

Rezept drucken Einkaufsliste drucken
1) Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.2) Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.* Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.

Quelle