Natalia Lisovskaya / Shutterstock.com
Natalia Lisovskaya / Shutterstock.com

Zuckerfreies Mango-Eis

Zuckerfreies Mango-Eis

Damit es besonders süß wird, sollten die Mangos schön reif sein. Am besten sorgst du dafür, dass du immer ein paar gefrorene Mango-Würfel im Eisfach hast, sodass du dieses zuckerfreie Eis den ganzen Sommer blitzschnell zubereiten kannst.

Kochzeit / Fertig in
Schwierigkeits-Grad
Muskelaufbau-Faktor
Abnehm-Faktor

5 Minuten
185 Minuten

Schwierigkeits-Grad 1

Geringer Zubereitungsaufwand

Fatburner Turbo

Hauptgerichte bis 400 Kalorien pro Portion

Zutaten¹ für
2

Portion(en)

  • 1 mittelgroße(s) Mango(s)
  • 80 ml Kokosdrink
  • 1 Zweig Minze
Nährwerte² pro Portion
  • Kalorien (kcal)83
  • Eiweiß0,89 g
  • Kohlenhydrate17,46 g
  • Fett0,94 g

Du benötigst dafür: Mixer

Zubereitung

  1. Fruchtfleisch der Mango vom Kern lösen, in Würfel schneiden und mindestens 3 Stunden einfrieren.

  2. Gefrorene Mangowürfel mit dem Kokosdrink im Mixer pürieren, bis eine cremige Eismasse entsteht. Ein einer Schale anrichten und mit den Minzblättern dekorieren. Für noch mehr Frische kannst du die Minzblätter auch mit pürieren.

Rezept drucken Einkaufsliste drucken

Kategorie: Dessert

1) Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.2) Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.* Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.

Quelle