Der 1500-Kalorien-Tag: Schlank mit Vollkorn und Gemüse

03.10.2012 , Autor:Gabriele Giesler Fotos: Levi Brown; Stockfood
© Women's Health

Ohne Magenknurren zur Traumfigur? Das geht! Denn Ihre Verdauung ist mit Vollkorn und Gemüse dank niedrigem glykämischem Index länger beschäftigt. So bleibt der Heißhunger aus - und Nachschub muss auch nicht so schnell her

Vergrößerte Ansicht
lecker abnehmen: Zum Vollkorntag gehören Nudeln mit Zuccini, Grapefruit und Knusper-Jogurt
Zum Vollkorntag gehören Nudeln mit Zuccini, Grapefruit und Knusper-Jogurt © Levi Brown, Stockfood
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

1. Frühstück Belegtes Toast mit Grapefruit
1     Vollkorn-Toast
1     Ei
½     kleine Avocado
½     Grapefruit*
Essen Sie als Erstes die Frucht: aufschneiden und auslöffeln. Dann das Spiegelei in beschichteter Pfanne fettfrei braten, das Toast rösten. Avocado schälen, in Scheiben schneiden und mit dem Ei auf das Brot legen.
* Eine Studie der University of San Diego zeigt, dass der Bitterstoff Narangin den Stoffwechsel beeinflusst. Die Leber baut dadurch Fett statt Kohlenhydrate ab, was das Abnehmen beschleunigt.
Insgesamt 390 Kalorien

2. Snack Gebackene Süßkartoffel
½     Süßkartoffel*
2 EL    Jogurt (1,5 %)
1 EL    gehackte Walnüsse
Kartoffel in Scheiben schneiden, im Ofen etwa 15 Minuten bei 200 Grad garen. Tipp: Huhn für das Mittag-essen gleich mitgaren. Jogurt und Walnüsse vermischen und zusammen mit der Süßkartoffel essen.
* Ein ungewöhnlicher Vormittagssnack? Versuchen Sie’s trotzdem: Die Knolle liefert viele Kohlenhydrate, wirkt sich aber wenig auf den Blutzuckerspiegel aus.
Insgesamt 149 Kalorien

3. Mittagessen Hähnchen-Wrap
1     Vollkorn-Wrap
80 g     Hähnchenbrust
1     Stange Sellerie*
½     Apfel
2 TL    Senf
100 g    Baby-Spinat
2     Scheiben Tomate
2 TL     Olivenöl
Spinat waschen, Sellerie schneiden, Apfel raspeln. Wrap nach Belieben toasten. Gemüse, Apfel und Hähnchen darauf verteilen. Senf mit Öl mischen und darüber-geben. Fladenbrot zusammenrollen – fertig!
* Hat im Vergleich zu anderem Gemüse sehr wenig Kalorien. Sellerie enthält viel Wasser, das erleichtert das Schlankwerden.
Insgesamt 358 Kalorien

4. Snack Knusper-Frucht-Jogurt
100 g    Jogurt (1,5%)
2 EL    Quinoa
2 EL    schwarze Johannisbeeren*
Quinoa 15 Minuten in Wasser kochen. Abgießen, die Beeren untermischen und das Ganze abwechselnd mit Jogurt in einem Glas schichten.
* Diese Vitamin-C-Bomben beschleunigen das Abnehmen. Das Vitamin steuert die Produktion von L-Carnitin, welches der Körper für die Fettverbrennung benötigt.
Insgesamt 154 Kalorien

Nudeln mit Zuccini-Sugo

5. Abendessen Nudeln mit Zucchini-Sugo
70 g    Vollkorn­nudeln*
1 Dose    Tomaten, püriert (200 g)
3 EL    Ricotta
200 g    Spinat
150 g    Zucchini
1 TL    Olivenöl
Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Die Zucchini waschen und würfeln. Spinat waschen und trocknen. Öl im Topf erhitzen, Zucchini andünsten. Spinat für 2 Minuten zugeben, bis er zusammenfällt. Nun das Ganze mit Tomaten ablöschen, den Ricotta einrühren und mit den Nudeln servieren.
* Vollkornnudeln sättigen besser als die helle Variante, da sie einen sehr viel höheren Anteil
an Ballaststoffen enthalten.

Insgesamt 449 Kalorien

Rezept des Tages
Wassermelonen-Sorbet
Wassermelonen sind pur schon eine Wucht, aber probieren Sie die süße S ...mehr
Mitmachen
Community
Blogs