Rezept :Kürbis-Muffins

@Shutterstock

Die süßen Muffins mit Kürbis und Rosinen machen nicht nur an Halloween eine gute Figur auf Ihrem Esstisch

Zubereitung
  1. Kürbis in Spalten schneiden, Kerne entfernen, schälen und Fruchtfleisch fein würfeln.
  2. Mit Wasser im Kochtopf aufkochen, weich dünsten, dann mit einem Pürierstab pürieren. Die Papierbackförmchen, jeweils 2 Förmchen ineinandergestellt, auf das Backblech stellen. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C / Heißluft: etwa 160°C
  3. Margarine oder Butter in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker, Aroma, Salz und Gewürze unter Rühren zufügen, bis eine gebundene Masse entsteht.
  4. Jedes Ei etwa ½ Min. auf höchster Stufe unterrühren, dann Kürbispüree unterrühren.
  5. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch auf mittlerer Stufe unterrühren. Zuletzt kurz die Rosinen unterrühren. Teig in den Papierbackförmchen verteilen und auf dem Backblech in den Backofen schieben. Für etwa 35 Minuten.
  • Als Deko eignen sich kleine gebackene Kürbis-Würfelchen und Minze.

Zutaten¹ für Stück(e)

  • 400 g Kürbis(se)
  • 4 EL Wasser
  • 250 g Butter (oder Margarine)
  • 200 g Brauner Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Vanille-Aroma (oder frische Schote)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 Msp. Muskat
  • 3 mittelgroße(s) Ei(er) (M)
  • 375 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver (getrichene TL)
  • 100 ml Milch
  • 150 g Rosinen
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 202
  • Eiweiß 4 g
  • Kohlenhydrate 26 g
  • Fett 10 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section